Jump to Navigation
sofortwelten

Natasha Solomon

Als die Liebe zu Elise kam

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 19.95 €

Verlag: Kindler

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Natasha Solomons zweiter Roman, der vom Schicksal der jungen Wienerin Elise Landau erzählt, die 1938 als Dienstmädchen nach England kommt, ist eine gelungene Mischung aus Drama und Liebe – und einmal mehr ein facettenreicher Blick auf das verzweifelte Bemühen von Emigranten, in der Fremde eine neue Heimat zu finden. Selbst wenn manches in dem Roman ein wenig konstruiert erscheint, zieht das Schicksal der jungen Elise doch in den Bann, vor allem wegen des erfrischend humorvollen Erzählstils.

(mvs)

Kurzbeschreibung

Du kannst mehr als nur ein Leben leben. Im Frühling des Jahres 1938 kommt Elise Landau nach Tyneford House, einem Anwesen an der Südküste Englands. Die junge Jüdin aus wohlhabender Familie erwartet hier eine Anstellung als Hausmädchen. Eltern und Schwester musste sie in Wien zurücklassen. Über England weiß Elise nichts – nur, dass es ihr dort nicht gefallen wird. Doch tapfer poliert sie Silber und serviert Drinks, mit der Perlenkette ihrer Mutter unter der Schürze. Einziger Lichtblick: Kit, der Sohn des Hausherrn. Mit ihm erlebt sie ihre erste zarte Liebe – eine Liebe gegen die Konventionen. Dann erreicht der Krieg das beschauliche Dorset und beschwört Ereignisse herauf, die Tyneford House und seine Bewohner für immer verändern. Elise erkennt, dass sie keine andere Wahl hat, als ihr altes Leben komplett hinter sich zu lassen ... «Eine zutiefst anrührende und herrlich romantische Elegie auf eine verlorene Welt.» Saturday Times


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko