Jump to Navigation

Christopher Ecker

Andere Häfen

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 16.95 €

Verlag: Mitteldeutscher Verlag

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Der Wahlkieler Christopher Ecker ist immer für eine Überraschung gut. Nach mehreren zum Teil umfangreichen Romanen wie "Fahlmann" (2012, 1000 Seiten!) und "Der Bahnhof von Plön" (2016, immerhin 400 Seiten) übt er sich nun in der Verknappung und legt mit "Andere Häfen" nicht weniger als 87 sehr kurze Erzählungen vor. Deren Bandbreite ist groß: Bei einer Wohnungsabnahme werden die Bewohner von einer Horde Vermieter drangsaliert, eine Familie geht in einem endlosen Supermarkt verloren und ein Mann findet sich in einer Welt wieder, in der alles auf dem Kopf steht. In "Auf glühenden Kohlen" lässt ein Junge den Schulfreund eingeklemmt in einer Höhle zurück, um seinen Eltern keine verbotenen Taten beichten zu müssen - was aufgrund von dessen Asthmaerkrankung fatale Folgen hat. Obwohl die clever erdachten Geschichten jeweils für sich stehen, sind sie durch eine Vielzahl von Motiven miteinander verbunden, wozu neben der Identitätssuche auch die Hinterfragung des Erzählvorgangs gehört. Realität wird hier nicht einfach entworfen, sondern vielfach gebrochen und reflektiert, was die Texte über ihren pointierten Inhalt hinaus zu einem Abenteuer der Form macht. Nach einer ähnlich einfallsreichen wie klugen Lektüre müsste man länger suchen.

Kurzbeschreibung

Bergleute verschwinden spurlos in einem Harzer Silberbergwerk; jemand entdeckt nach der Wohnungsauflösung des ­Elternhauses ein Polaroid-Foto, das sein Leben auf den Kopf stellt; ein Aufenthalt in Paris verwandelt die Stadt in ein unlösbares Rätsel; eine Familie geht einkaufen, doch der Supermarkt erweist sich als Welt, aus der es kein Entkommen gibt …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko