Jump to Navigation

Michela Murgia

Chirú

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 20 €

Verlag: Wagenbach

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Als Eleonora den 18-jährigen Chirú zufällig kennenlernt, ist sie bereits 38, eine erfolgreiche Theaterschauspielerin und zufrieden mit gelegentlichen Affären, die ihr selbstbestimmtes Leben begleiten. Gegen alle Bedenken wird der aufgeweckte junge Musiker ihr "Schüler", nicht im pädagogischen Sinn, sondern als Sinnsuchender im Leben. Die sardische Erzählerin Michela Murgia bricht geschickt mit Erwartungen, ihre "Education sentimentale" ist, wie bei all ihren Büchern, in schönster Sprache verfasst (und ebenso schön übersetzt), mit Poesie und manchmal auch etwas Kitsch. Wer erwartet, dass sich die Beziehung der beiden zu einer erotischen Affäre entwickelt, wird enttäuscht. Eleonora ist fasziniert und zugleich enerviert von dem sensiblen Jungen, den sie auf sardisch "Chirú", Spatz, nennt. Sie ist Mutter, platonische Geliebte und Lehrerin in einer Person und stellt ihn vor immer schwerere Prüfungen. Einerseits, um ihn auf das Leben vorzubereiten, andererseits, um zu sehen, wie weit sie gehen kann. Es ist ihre "Antenne für die Abgründe anderer", die Eleonora fasziniert, sie weiß selbst nie, wie sich das Verhältnis zu dem Heranwachsenden entwickelt. Geht es dabei um Macht oder Achtsamkeit? Um Liebe oder Fürsorge? Ist eines ohne das andere denkbar? Zugleich taucht Eleonora tief in ihre eigene Jugend ein.

(mpö)

Kurzbeschreibung

Als Eleonora und Chirú einander zum ersten Mal begegnen, ist sie achtunddreißig und er achtzehn Jahre alt. Nichts scheint die beiden zu verbinden. Und doch nimmt die bekannte Theaterschauspielerin den schlaksigen Musikstudenten als Schüler an, um seinen Weg für eine Weile zu begleiten. Sie führt ihn in ihre schillernde Künstlerwelt ein.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko