Jump to Navigation

Andrus Kivirähk

Der Mann, der mit Schlangen sprach

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24 €

Verlag: Klett-Cotta

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Es ist Vollmond in einem dichten, urtümlichen Wald in Estland. Auf den Wipfeln der Bäume sitzen Frauen im Mondlicht und "peitschen" sich genussvoll mit Zweigen. Ein Ritual, an dem die im Wald lebenden Männer nicht teilnehmen dürfen. So sitzt der heranwachsende Leemet mit seinem besten Freund und einem lüsternen Bären im Gebüsch und beobachtet von dort aus das Geschehen. Szenen wie diese bestimmen den Roman von Andrus Kivirähk. Der estnische Autor erzählt von Leemets Fähigkeit, die Schlangenworte zu sprechen, seiner Freundschaft mit der Kreuzotterkönigin Ints und einem Großvater ohne Beine, der nur mit zwei Giftzähnen ausgestattet, jeden umbringt, der seine Insel betritt, um sich aus den Knochen seiner Opfer Flügel zu bauen. Die Welt dieses Waldes ist mystisch, ungezähmt, grausig und in einer rauen, stacheligen Weise oft irre komisch. Ihr wird die zivilisierte Welt des angrenzenden Dorfes gegenübergestellt. Dass diese den Wald gefährdet, ist kein besonders origineller Einfall. Zudem wird den menschlichen und tierischen Hauptfiguren im späteren Verlauf des Buches so übel mitgespielt, dass es schwer erträglich ist. Aufgrund der schrägen kleinen Geschichten innerhalb dieses Plots ist ein Ausflug in diesen Wald dennoch empfehlenswert.

(man)

Kurzbeschreibung

Lemeet und die Waldbewohner leben in einer fantastischen Welt, in der Frösche fliegen können, Läuse so groß sind, dass man auf ihnen reiten kann, und Bären eine Vorliebe dafür haben, Frauen zu verführen. Doch ihr zauberhafter Lebensraum ist bedroht: Die Menschen des Dorfes, die der Magie entsagt haben und stattdessen religiös geworden sind, dringen immer tiefer in den Wald ein. Um Lemeets Welt zu retten, müsste der Nordlanddrache, eine Gottheit für Wohlstand und Schutz, wiedererweckt werden – von einer ganzen Schar von Waldbewohnern, die die Schlangensprache sprechen. Und Leemet ist der Letzte, der diese Sprache beherrscht.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko