Jump to Navigation
sofortwelten

Myra McEntire

Hourglass

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 12.99 €

Verlag: Goldmann

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Zeitreisen sind interessant. So interessant, dass man, wenn irgendwo im hinteren Drittel eines Buches Leute durch die Zeit reisen, eine Menge erträgt, um dorthin zu gelangen. Die bemerkenswerte Begriffsstutzigkeit der Heldin, die Menschen aus der Vergangenheit wahrnehmen, ja sogar mit ihnen sprechen kann und sie meidet, statt sie zu erforschen. Das unauslöschliche Interesse der Autorin an Make-up, Kleidung und Inneneinrichtung aller Beteiligten bis hin zur Todsünde, die McEntire auf S. 55 begeht: die Charakterisierung des love interests der Heldin als „dunklen Engel“. Nach all dem erwarten einen Paradoxa für Anfänger und elektrische Romantik. Trotzdem mag man dieses Buch nicht hassen. Irgendwie nett.

(ed)

Kurzbeschreibung

Sie kann in die Vergangenheit sehen, er in die Zukunft: Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr. "Hourglass‘ ist durch und durch ein Pageturner, der begeistert und es sehr schwer macht, auf die Fortsetzung zu warten." Love Letter (01.06.2012) "Myra McEntire versteht es, ihren Figuren Leben einzuhauchen und ihren Erzählstrang durchgehend beizubehalten und dabei so spannend zu bleiben, dass man das Buch nicht mehr aus den Händen legen möchte." Dingolfinger Anzeiger (26.05.2012) "'Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden' bietet alles, was gute Unterhaltung ausmacht." Literaturmarkt.info (21.05.2012) "Eine Zeitreiseromanze mit viel Suchtpotential, die spannend und berührend zugleich ist." Happy-end-buecher.de (16.05.2012)


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko