Jump to Navigation
sofortwelten

Christos Tsiolkas

Nur eine Ohrfeige

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24.99 €

Verlag: Klett-Cotta

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

„Ein Roman über die moderne Familie“ soll „Nur eine Ohrfeige“ sein. Je weiter der Leser im Text vorankommt, desto eher fragt er sich allerdings, was an dieser Familie so modern sein soll. Die Ohrfeige, die Harry Rosies nervtötendem Sohn verpasst, ist Anlass, aus der Binnensicht der Beteiligten das Fegefeuer der Eitelkeiten zu analysieren, dem diese Familie unterliegt wie jede andere auch. Spannend liest sich das nur stellenweise, neue Einsichten in die „moderne“ Familie vermisst man. Dafür ärgern Figuren wie Hector, die lässig wirken sollen, aber nur durch Larmoyanz auffallen und eigentlich der nächste Kandidat für eine Ohrfeige wären.

(ct)

Kurzbeschreibung

Eine Tat, die alles auf den Kopf stellt. Großartige Unterhaltung - ein internationaler Publikumserfolg »Unbarmherzig seziert er die australische Mittelschicht, eine Gesellschaft voller Heucheleien, Kränkungen, Beleidigungen. Ein Pulverfass.« Simon Broll, SPIEGEL Online, 05.03.2012 Ein heißer Sommertag, ein Barbecue mit Freunden und Familie - es hätte ein perfektes Fest werden können, doch dann verliert Harry die Beherrschung. Er verpasst dem dreijährigen Hugo eine Ohrfeige.Dieser Vorfall hat ein folgenreiches Nachspiel für alle, die seine Zeugen wurden ... Aus einer scheinbar banalen Begebenheit entwickelt sich eine packende Erzählung über Liebe, Sex und die verschiedenen Auffassungen von Ehe, Erziehung und Freundschaft. Die Ohrfeige zwingt alle Beteiligten dazu, ihr eigenes Familienleben, all ihre Erwartungen, Überzeugungen und Wünsche infrage zu stellen. Aus acht Perspektiven schildert Tsiolkas eindrücklich das innere Erleben der Gäste. Ein großer Gesellschaftsroman - ein Roman über die moderne Familie. - Monatelang auf den Bestsellerlisten in Großbritannien und Australien - Ausgezeichnet mit dem »Commonwealth Writers’ Prize« - Nominiert für den »Man Booker Prize« - Verfilmt als Fernsehserie »Tom Wolfe trifft auf Philip Roth.« Los Angeles Times »Ein unverzichtbares Buch!« Sunday Times »Ein packender Trip zu den verborgenen Schattenseiten des Vorstadtlebens.« The Independent


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko