Jump to Navigation

Michael Lichtwarck-Aschoff

Als die Giraffe noch Liebhaber hatte - Vier Entdeckungen

SACHBÜCHER

Informationen: , 22 €

Verlag: Klöpfer & Meyer

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Einer der aufgeweckten Erzähler dieses Buches stellt unverblümt fest: "Fabrikation von Helden, darum handelt es sich." Gegen eben diese Fabrikation wendet sich Michael Lichtwarck-Aschoff - auf eine originelle und spannende Weise. In seinen vier Kurzgeschichten tauchen wichtige Forscher auf. Große Männer aus den Naturwissenschaften und der Medizin. Doch der Autor spielt mit Hierarchie: Es geht ihm primär nicht um die historischen Riesen - sondern um die Nebenfiguren der Wissenschaftsgeschichte. So taucht in einer der Erzählungen der Vater der chemischen Revolution, der Franzose Antoine Laurent de Lavoisier, auf, steht jedoch im Schatten seines Labordieners, der einen Bericht über ihn für das Revolutionstribunal verfassen soll. Lichtwarck-Aschoffs Buch zeichnet sich durch elegante Prosa, viel Einfühlungsvermögen und unterhaltsame Leichtigkeit aus. Die Kurzgeschichten bringen den Leser immer wieder zum Schmunzeln. Etwa wenn der Zoologe Étienne Geoffroy Saint-Hilaire von seiner großen Liebe - der Giraffe Zarafa - berichtet. Doch in diesen liebevoll verfassten "Entdeckungen" sind die historischen Nebenfiguren, wie etwa der Giraffen-Wärter Atir, die spannenderen Akteure.

(ang)

Kurzbeschreibung

Die großen Ideen der Wissenschaft kommen heillos und ohne Absicht in die Welt. Weil einer sich in das falsche Fräulein verliebt, oder weil die Käfigtür des Gürteltiers offenstand, solche unklugen Zufälle. Schaut man es vom Ende her und mit den Augen der großen Wissenschaftler an, dann steckte hinter jedem Fortschritt selbstverständlich immer ein genauer Plan, und man habe stets haarscharf gewusst, worauf man hinauswollte. Fräulein und Gürteltier sind vergeben und vergessen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko