Jump to Navigation

Amitav Ghosh

Die große Verblendung - Der Klimawandel als das Undenkbare

SACHBÜCHER

Informationen: , 22.99 €

Verlag: Blessing

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Der Klimawandel ist eines der Themen, die uns bewegen und dem wir uns stellen müssen. Und doch scheinen sich Romanautoren um genau eben jenes Thema zu winden. Wenn es zur Sprache kommt, dann in der Science-Fiction. "Es scheint, als werde das Thema Klimawandel von der literarischen Imagination als irgendwie geistesverwandt mit Außerirdischen oder interplanetarischen Reisen empfunden", so der indische Bestsellerautor, der nun erstmals ein Sachbuch (!) vorlegt. Aber warum? Wir leben in einer Zeit, in der Umweltkatastrophen zum täglich Brot gehören und sich in nie dagewesenen Ausmaßen häufen: Überschwemmungen, Tornados, Erdbeben… Doch der Mensch schließt seine Augen vor dem Unausweichlichen, das er selbst zu verantworten hat. Amitav Ghosh spürt die Gründe auf und zeigt, dass die globale Geschichte der Kohlenstoff-Wirtschaft verworren ist und dramatische Formen annimmt, denn der Hunger nach Macht und Geld scheint unstillbar. Im Fokus steht dabei vor allem Asien, einer der Kontinente, der spät von der Industrialisierung profitierte und der vom Klimawandel besonders betroffen ist, wo er aber einfach ausgeblendet wird. Eines wird überdeutlich: Wir müssen handeln, und zwar jetzt.

(lin)

Kurzbeschreibung

Amitav Ghosh, "Meister der Sprache" (Die Zeit) und Romancier von Weltrang, fragt sich, warum der Klimawandel in der Literatur der Gegenwart nicht zur Sprache kommt. Woher rührt unsere große Verblendung, vor der künftige Generationen fassungslos stehen werden? Hat die Kunst in dieser epochalen Katastrophe ihren Meister gefunden?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko