Jump to Navigation

Daniel Schönpflug

Kometenjahre 1918 - Die Welt im Aufbruch

SACHBÜCHER

Informationen: , 20 €

Verlag: S. Fischer

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Da sich das Ende des Ersten Weltkriegs im kommenden Jahr 2018 zum 100. Mal jährt, schwillt die Flut an Neuerscheinungen zum Thema so langsam an. Daniel Schönpflug bietet mit "Kometenjahre 1918 - Die Welt im Aufbruch" ein solide recherchiertes, kurzweilig zu lesendes Buch, das ganz auf die Authentizität zeitgenössischer Berichte setzt. Da wird sowohl lebendig, wie Käthe Kollwitz oder Virginia Woolf diesen Epochenumbruch erlebt haben, aber auch eine Figur wie Rudolf Höß, der spätere Kommandant des Konzentrationslagers Auschwitz, wird als Produkt dieser Zeit plastisch. Ein weit gespannter Bogen eben, aber gerade das macht das Buch auch aus. Daniel Schönpflug will keine Botschaft rüberbringen, sondern ein Bild davon zeichnen, wie Menschen unter dem Eindruck epochaler Umwälzungen geformt werden. In die eine wie in die andere Richtung. Das macht Spaß beim Lesen und fördert die historische Bildung, noch dazu ist Schönpflug ein Historiker, der auch schreiben kann, eine Kombination, die im deutschsprachigen Raum bisweilen schwer zu finden ist. Schönpflugs Buch sticht damit aus der anschwellenden Flut der Neuerscheinungen schon jetzt heraus.

(ct)

Kurzbeschreibung

November 1918. Der Große Krieg hat die alte Welt in Schutt und Asche gelegt, und doch scheint das Schicksal der Menschheit so offen wie selten zuvor. Hell leuchten neue Möglichkeiten und Träume auf, das Ringen um die Zukunft beginnt. Die Kosakin Marina Yurlova kämpft in Sibirien gegen die Revolution, Käthe Kollwitz macht ihren Schmerz zu Kunst, Rudolf Höß marschiert mit dem Freikorps, Virginia Woolf revolutioniert den Roman, Walter Gropius will mit der Architektur die Gesellschaft verändern und die Publizistin Louise Weiss wirbt in Paris leidenschaftlich für ein vereintes Europa. Virtuos schildert Daniel Schönpflug diesen einmaligen Moment und die Jahre, die folgten, aus der Perspektive von Menschen, die sie erfahren und geprägt haben. Das glänzend geschriebene Panorama einer einzigartigen Zeit zwischen Enthusiasmus und Enttäuschung, zwischen Zukunftstrunkenheit und Zerstörung.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko