Jump to Navigation
sofortwelten

Maria Rinaldi (Hrsg.)

Übergepäck – Wenn Frauen Reisen

SACHBÜCHER

Informationen: , 8.99 €

Verlag: Piper

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Die Klischees eines japanisch-amerikanischen Kulturschocks in der Kurzgeschichte von Filmstar Franka Potente langweilen genauso wie Elke Heidenreichs Gemaule über Berliner Hotels oder den Frankfurter Flughafen. Die Lektüre aufgeben? Oh nein! Diese Ansammlung von Fiktionalem und Essayistischem enthält einige Kleinodien. Ihre Sehnsucht nach Südafrika ermöglicht Doris Ehrhardt zwar noch keinen Flug, jedoch angelesene Ortskenntnisse. Krimidiva Donna Leon bekennt sich zu ihren eigenen verbrecherischen Hoffnungen im Gotthardtunnel. Und Milena Jesenská schildert eine längst vergangene Zugfahrt zeitlos bösartig: das Raubtierverhalten von Reisenden.

(jv)

Kurzbeschreibung

Frauen, die reisen, sind gefährlich. Exotische Ziele und berufliche Neuanfänge im Ausland, Touren per Schiff, zu Fuß oder im Flugzeug – die Frauen in diesem Buch reisen nur selten mit leichtem Gepäck! 26 bekannte Autorinnen, darunter Annie Proulx, Elke Heidenreich, Judith Hermann und Franka Potente, erzählen von inspirierenden Begegnungen, von erfüllten Träumen und von Reiseerlebnissen, die sich wohl nur die wenigsten Frauen vorher hätten ausmalenkönnen … Pressestimmen: »Die ideale Lektüre für den Strand.« Seitenblicke (A) »Eine leichte Lektüre.« Westfälische Nachrichten


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko