Jump to Navigation
sofortwelten

Chris Pavone

Die Frau, die niemand kannte

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 9.95 €

Verlag: Piper

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wie lange kann man einem vertrauten Menschen etwas verschweigen? Kate war CIA-Agentin, ihr Mann weiß nichts davon. Jetzt zieht die Familie nach Luxemburg, wo Gatte Dexter ein lukratives Jobangebot als IT-Sicherheitsexperte einer Bank angenommen hat. Aber Kate langweilt sich als Hausfrau. Irgendetwas stimmt mit dem neuen befreundeten Pärchen Julia und Bill nicht. "Geheimnis" ist das Schlüsselwort des langatmigen Krimis. Jede der vier Hauptpersonen hat mindestens eine schwerwiegende Tat verschwiegen, sodass am Ende das Motto heißt: Wer hat über Jahre (!) am meisten intrigiert?

(ole)

Kurzbeschreibung

Sie hütet ein schreckliches Geheimnis – doch auch ihr Mann spielt ein doppeltes Spiel: Die Amerikanerin Kate Moore zieht mit Mann und Kindern nach Luxemburg – sie freut sich auf ein entspanntes Leben als Mutter und Hausfrau. Endlich keine Geheimnisse mehr, endlich droht ihre zwielichtige Vergangenheit nicht mehr in ihr Privatleben einzudringen. Doch dann macht sie die Bekanntschaft des Exilantenpärchens Julia und Bill. Und die Gefahr, dass ihre wahre Identität ans Licht kommt, ist plötzlich größer denn je … »Ein Thriller in atemberaubendem Tempo. Der intelligent komponierte Roman ist fesselnd bis zur letzten Seite. Ein Thriller, den man ein zweites Mal lesen möchte, um jedes Puzzleteil noch einmal genauer zusammensetzen zu können.« Heilbronner Stimme »Viel atemlose Spannung.« Die Welt »Anspruchsvoller Agententhriller, der ganz und gar nichts mit "Mr. und Mrs. Smith" gemein hat.« Flair »Wendungsreicher Thriller.« Super Illu »Diese Lektüre macht Spaß.« Kölner Stadt-Anzeiger »Der Thriller ist gleichzeitig auch Reiseführer und macht Lust, die Schauplätze Luxemburg und Paris selbst zu besuchen - natürlich ohne Beschattung und Bedrohung.« Schweizer Familie »Dem Leser eröffnet sich ein kompliziert gesponnenes Komplott. Ein flotter, über weite Strecken spannender Debütroman.« Mannheimer Morgen


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko