Jump to Navigation

Lone Theils

Die Mädchen von der Englandfähre

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 9.99 €

Verlag: rororo

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Nora Sand ist Korrespondentin einer dänischen Tageszeitung in London. Die investigative Journalistin sammelt alte Koffer und findet in einem einen Stapel Polaroids mit Abbildungen von Mädchen. Zwei erkennt sie wieder: Die Mädchen verschwanden vor rund 30 Jahren unter ungeklärten Umständen von einer Fähre. Mit dem Koffer, der sich einem inhaftierten Serienmörder zuordnen lässt, gibt es nun eine neue Spur. Nora übergibt ihn der Polizei, recherchiert die Vorgeschichte der Mädchen und nimmt Kontakt zu ihrem mutmaßlichen Mörder auf. Als er tatsächlich zu einem Gespräch mit ihr bereit ist, wird sie für die Polizei und ihn zu einer Schlüsselfigur in der neu aufgerollten Mordermittlung. Theils' Erstling besticht durch eine gelungene Initialidee, die von einem realen Serienmörder inspiriert ist, dessen Fotosammlung Aufschluss über den Verbleib etlicher Vermisster gab. Der Roman entwickelt einen Sog, hat eine sympathische Hauptfigur und eine schöne, klare Sprache. Auch die realistisch geschilderte journalistische Arbeit bereichert. Ein wenig schade ist, dass, obwohl der Roman wie ein klassischer, detaillierter Ermittlungskrimi beginnt, er sich gen Ende in einen teils unrealistischen Thriller verwandelt.

(md)

Kurzbeschreibung

Im Sommer 1985 verschwinden die dänischen Teenager Lulu und Lisbeth auf der Überfahrt nach England spurlos. Eine Suchaktion über Landesgrenzen hinweg verläuft im Nichts. Jahrzehnte später fällt Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto der beiden in die Hände: Es zeigt die Mädchen in der Zeit nach ihrem Verschwinden. Nora lässt die Geschichte nicht los. Ihre Recherchen beginnen in Dänemark, wo die Mädchen in einem Heim aufwuchsen. Und führen zu dem englischen Frauenmörder Bill Hix. Der verbüsst im berüchtigten Gefängnis Wolfhall eine lebenslange Haftstrafe. Nora ahnt nicht, welche Konsequenzen ihre Nachforschungen haben. Die Suche nach der Wahrheit ist gefährlich ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko