Jump to Navigation

Harry Bingham

Fiona - Als ich tot war

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 19.95 €

Verlag: Wunderlich

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Harry Bingham hat eine Karriere bei J.P. Morgan sausen lassen, um Bücher zu schreiben. Zum Glück, mit seiner Serienheldin Fiona betritt eine faszinierende Persönlichkeit das Krimiparkett. Fiona Griffith, eigenwillig, intelligent und aufmüpfig, besteht den Test zur verdeckten Ermittlerin mit links. Sie weiß ja sowieso nicht, wer sie eigentlich ist. Die neu kreierte Identität der obdachlosen Buchhalterin Fiona Grey, die derzeit putzen geht, ist perfekt, um eine Hackergruppe zu unterwandern, die einen gigantischen Wirtschaftscoup plant und dabei über Leichen geht. Doch was passiert, wenn eine Ermittlerin mit Identitätsstörung undercover arbeitet? Zum einen wird aus dem großangelegten Versuch, mit Abrechnungsmanipulation in Konzernen Millionen zu generieren, eine verzwickt psychologische Gangsterjagd. Zum anderen könnte Grey planen überzulaufen. Fiona Griffith' Vater ist ohnehin ein Krimineller. Wobei: Stiefvater, denn Fiona wurde als Kleinkind auf dem Rücksitz seines Autos gefunden. Wenn also Fiona und Fiona putzen gehen, wobei beide ihre Freude an gewienerter Toilettenkeramik entdecken, die eine Programme in die Firmencomputer spielt, während die andere aus Kalkül ein Auto demoliert, dann wünscht man beiden das Beste. Und will unbedingt wissen, wie es weitergeht!

(md)

Kurzbeschreibung

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Als Putzfrau namens „Fiona Grey“ wird sie in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust. Auch die Betrüger erkennen schnell ihre besondere Begabung, Fiona wird Teil ihres Plans – ein gefährliches Spiel. Denn die Grenzen zwischen ihren Persönlichkeiten verfließen zunehmend. Nur Fiona Griffiths kann das ultimative Verbrechen verhindern. Doch was will Fiona Grey?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko