Jump to Navigation

David Lagercrantz

Verfolgung

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 22.99 €

Verlag: Heyne

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Nach dem Tod Stieg Larssons hat David Lagercrantz dessen "Millennium"-Trilogie nun bis zum fünften Band fortgeschrieben. Und leidet am Problem aller Fortschreiber, die vor allem mit den populären Identifikationsfiguren arbeiten müssen, die man ihnen hinterlassen hat. Das enthüllt auch deren Schwächen, denn je länger und genauer man sie betrachtet, desto unglaubwürdiger erscheinen nun ihre Erfolge. Mikael Blomkvist hat Schwierigkeiten, seine Doppelrolle als Frauenheld und Enthüllungsjournalist auszufüllen und wirkt blass. Das Supergirl Lisbeth Salander wird im Frauengefängnis ständig von einer brutalen Knastgang bei ihren quantenphysikalischen Berechnungen gestört. Doch wenn sie dann zuschlägt, sind gleich alle verstimmt. Zudem hat Lagercrantz ein weiteres Detail ihrer katastrophalen Kindheit ins Visier genommen und dabei auch noch eine ihrer wichtigsten Beziehungspersonen in Lebensgefahr gebracht. Die Spannung steigt nunmehr ins Unermessliche: Wie weit wird Lagercrantz noch gehen, lautet die bange Frage. Ist im Krimi, der doch so viele todsichere Mittel gegen redselige Zeugen kennt, kein probates Kraut gegen allzu geschäftstüchtige Nachlassverwerter gewachsen?

(ub)

Kurzbeschreibung

Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalysten aus sehr wohlhabendem Hause. Was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun? Und wie soll sie den immer schärfer werdenden Attacken von Benito und ihrer Gang entgehen?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko