Jump to Navigation
Ein geschenkter Tag
musicload

Anna Gavalda

Ein geschenkter Tag

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Katharina Wackernagel

Informationen: ungekürzte Lesung, 140 Minuten, 2 CDs, 16.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Der Schwerpunkt von Anna Gavaldas Geschichten liegt nicht auf der Handlung, sondern auf den Figuren. So auch bei „Zusammen ist man weniger allein“ oder „Alles Glück kommt nie“: Auf über 500 Seiten entwirft sie vielschichtige Charaktere, die man im Laufe des Lesens ins Herz schließt. In „Ein geschenkter Tag“ haben die Figuren leider nicht genug Zeit, um sich zu entwickeln. Auch die ambitionierte Lesung von Katharina Wackernagel kann das Hörbuch nicht rausreißen.
Frankreich im Frühling: Die Geschwister Simon, Garance und Lola sind auf dem Weg zu einer Hochzeit, doch schon die Autofahrt mündet in einen handfesten Streit mit Simons Frau Carine. Kurzerhand machen sich die drei aus dem Staub und besuchen ihren Bruder Vincent in der Touraine. Sie sperren die Welt aus und verbringen einen geschenkten Tag voller Wiedersehensfreude.
Wie ein Frühlingshauch zieht die Handlung am Hörer vorbei und hinterlässt keinen nachhaltigen Eindruck. Auch die vier Charaktere bleiben in 140 Minuten blass. Die Sprecherin gibt ihr Bestes – inklusive Stimmen verstellen und Gesangseinlagen –, schießt jedoch manchmal übers Ziel hinaus: Sie liest die Streits mit Carine dermaßen laut und aggressiv, dass man davon genervt ist. Fazit: Fans von Anna Gavaldas dicken Schmökern könnten etwas enttäuscht sein.

(kek)

Kurzbeschreibung

Eine Hochzeit, das Wiedersehen von vier Geschwistern und das Aufeinanderprallen verschiedener Welten: hier Simon, der Gutmütige, der von seiner freudlosen Frau Carine begleitet wird. Da ist Garance, die Extravagante und Schlagfertige, und ihre Schwester Lola, die keine Auseinandersetzung mit ihrer ach so korrekten Schwägerin scheuen. Doch einer fehlt: der Bruder Vincent. Während in der Kirche die Hochzeit in vollem Gange ist, stehlen sich Simon, Garange und Lola davon und besuchen Vincent. Katharina Wackernagel leiht Garange ihre Stimmme und erzählt davon, wie sie gemeinsam die Welt aussperren und einen geschenkten Tag voller Wiedersehensfreude Warmherzigkeit verbringen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko