Jump to Navigation
Gott, hilf dem Kind
musicload

Toni Morrison

Gott, hilf dem Kind

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Nina Kunzendorf

Informationen: ungekürzte Lesung, 284 Minuten, 4 CDs, 19.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Diese Geschichte über Rassismus und seinen Folgen in den USA der Gegenwart wird von vielen Stimmen erzählt. Da ist Sweetness, die ihre, wie sie erschrocken feststellt, viel zu dunkelhäutige Tochter Lula Ann zur Unterwürfigkeit erzieht, weil es für ein Mädchen mit ihrer Hautfarbe sicherer ist, nicht anzuecken. Lula Ann, die sich dagegen aufbäumt, sich Bride nennt und auf ihrer schwarzen Schönheit ein beruflich erfolgreiches Leben  aufgebaut hat. In den Monologen überzeugt Sprecherin Nina Kunzendorf  durch ihre schnörkellose Diktion, durch Kanten und Spitzen in ihrem stimmlichen Ausdruck, die die Reizstimmung vieler Passagen unterstreicht. Aber da gibt es noch eine verborgene Schuld aus Brides früherem Leben. Und es gibt Booker, der Mann, den Bride liebt und in dem seinerseits eine tiefe, seelische Wunde brennt. All das steht ihrer Liebe und dem Aufbruch in eine neue Zukunft lange im Weg. In der zweiten Hälfte wechselt Nobelpreisträgerin Toni Morrison ins auktoriale Erzählen. Genau hier verliert Kunzendorf die innere Spannung. Sie findet keine neutrale Erzählerstimme, verfällt in einen leicht leiernden Ton. Das schwächt etwas den Höreindruck einer ansonsten starken Erzählung.

(mms)

Kurzbeschreibung

Lula Ann ist solch ein tiefschwarzes Baby, dass ihre Mutter bei der Geburt fast zu Tode erschrickt und der Vater die junge Familie verlässt, weil er das Kind nicht als seines anerkennen kann. Die Mutter zieht Lula Ann allein groß und lehrt sie Gehorsam und Unterwürfigkeit. Doch die heranwachsende Tochter sträubt sich gegen die verordnete Angepasstheit. Sie ändert ihren Namen, kleidet sich in strahlendes Weiß, macht Karriere und befreit sich auf ihre Weise von der Vergangenheit. Zwei starke Frauen, zwei verschiedene Arten, sich zu schützen und gleichzeitig zu behaupten.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko