Jump to Navigation
Hool
musicload

Philipp Winkler

Hool

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Johannes Steck

Informationen: ungekürzte Lesung, 620 Minuten, 19.99 €

Verlag: steinbach sprechende bücher

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

"Ich wärme meinen neuen Zahnschutz in der Hand an. Wende ihn mit den Fingern und presse ihn etwas zusammen. So mache ich es vor jedem Kampf." Der Ich-Erzähler lässt all seine Zerstörungslust zusammenfließen, dann gibt's in routinierter Hässlichkeit aufs Maul. Heiko gehört zu einer Gruppe Hooligans des Fußballvereins Hannover 96. Er ist Mitte 20, seine Mutter hat die Familie verlassen, der Vater ist Trinker. Heiko driftet zwischen Fitnessstudio, Kneipe und Taubenschlag, eine Wut in sich, die einmal die Woche eine Richtung bekommt. Die Schilderungen von Schlägen und Tritten und Platzwunden sind hart. Berührender sind jedoch die ruhigen Szenen, etwa in denen Heikos Schwester, die sich ein Leben im Reihenhaus hinterm Gartenzaun aufgebaut hat, plötzlich in Tränen ausbricht und ihr Mann sich stumm abwendet und geht. Während Winkler jedoch mitunter die Kontrolle über die Sprachebene verliert - derselbe Protagonist, der "affenfotzenverhurte Pissscheiße" sagt, lässt sich zu lyrischen Schilderungen der Landstraße in der Abenddämmerung hinreißen -, gibt Johannes Steck dem Buch eine Stimme, die diese Widersprüche vereint und die Geisteshaltung des Erzählers spürbar macht.

(ed)

Kurzbeschreibung

Jeder Mensch hat zwei Familien. Die, in die er hineingeboren wird, und die, für die er sich entscheidet. HOOL ist die Geschichte von Heiko Kolbe und seinen Blutsbrüdern, den Hooligans. Philipp Winkler erzählt vom großen Herzen eines harten Jungen, von einem, der sich durchboxt, um das zu schützen, was ihm heilig ist: Seine Jungs, die besten Jahre, ihr Vermächtnis. Winkler hat einen Sound, der unter die Haut geht. Mit HOOL stellt er sich in eine große Literaturtradition: Denen eine Sprache zu geben, die keine haben.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Johannes Steck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko