Jump to Navigation
Maschinenmann
musicload

Max Barry

Maschinenmann

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Erich Räuker

Informationen: gekürzte Lesung, 320 Minuten, 4 CDs, 16.99 €

Verlag: Deutsche Grammophon

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Dieses Werk macht von Beginn an Spaß, weil Erich Räuker seine Lesung mit Witz und Raffinesse zelebriert. So gibt er den Ich-Erzähler Charlie Neumann ganz vertrauensvoll und leutselig, was das Thema von „Maschinenmann“ um so wuchtiger und grotesker wirken lässt. Schon der erste Satz ist ein Volltreffer. „Als Junge wollte ich Zug werden. Ich hatte Spaß daran, mir meinen Körper als 200 Tonnen unaufhaltsamen Stahl vorzustellen.“ Es geht in diesem Zukunftsroman um die Welt der Prothetik, um Labors, wo Körperteile entwickelt werden, die viel großartiger sind als die biologischen. Ingenieur Charlie baut sie nach dem Verlust eines Beines selbst und ersetzt seine Organe und Knochen immer lustvoller durch technische Konstrukte, die verstärkt die Begehrlichkeiten von Industrie und Militär wecken. Irgendwann merkt Charlie, dass seine Neu-Teile ein Eigenleben zu führen beginnen. Heraus kommt ein ambitionierter Roman zwischen Satire und düsterer Gesellschaftsanalyse mit viel Substanz. Und der Erkenntnis, dass wir uns schon mitten drin befinden in diesem Prozess, der so aberwitzig wirkt. Dank Räuker werden daraus fünf höchst launige Stunden. Schade nur, dass für das Hörbuch spürbar gekürzt wurde.

(mms)

Kurzbeschreibung

Der neue Roman vom Autor der Kultbestsellers LOGOLAND - Ein hochaktuelles Hörbuch über das wahnhafte Streben nach körperlicher Perfektion. Es beginnt mit einem Arbeitsunfall. Wissenschaftler Charlie Neumann verliert ein Bein. Eigentlich eine Tragödie, doch Neumann sieht darin eher eine Chance. Er erkennt, dass sein Körper verbesserungsfähig ist - durch eine hochkomplexe Prothese. Aber dabei bleibt es nicht. Charlie findet Gefallen an der Vorstellung, seinen Körper weiter zu "verbessern". Bald ist das zweite Bein fällig. Dann eine Hand. Charlie ist auf dem besten Weg, sich in eine Maschine zu verwandeln. Doch wo liegt die Grenze? Unterstützt wird Charlie in seinem Perfektionsdrang von Prothesenexpertin Lola Shanks. Die künstliche Idylle wird nur von seinem ehemaligen Arbeitgeber gestört, der sich von Charlies radikalem Experiment Profite verspricht und alles daransetzt, ihn für seine Zwecke zu verwenden. »Barry ist einer der scharfzüngigsten Satiriker des American Way of Life.« Entertainment Weekly


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Erich Räuker

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko