Jump to Navigation
Das große Glück in der kleinen Schachtel
musicload

Susanne Vettiger

Das große Glück in der kleinen Schachtel

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Johannes Steck

Informationen: ungekürzte Lesung, 60 Minuten, 1 CDs, 12.95 €

Verlag: uccello

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Carlas Teddy kann nicht einschlafen. Folglich kann auch Carla nicht einschlafen - das ist eben so bei Teddybären und Menschenkindern. Zum Glück weiß Teddy ein sicheres Mittel: Geschichten erzählen. Carla kennt die besten Geschichten, die sie liebevoll in kleinen Schachteln aufbewahrt. In der Schachtel Nummer 27 findet sich die Geschichte vom großen Glück. Es ist die traurige Liebesgeschichte von der Kuh Charlotte und dem Raben Victor. Einen Sommer lang erleben sie das große Glück und lernen sogar Venedig kennen. Doch auch der schönste Sommer muss zu Ende gehen und das große Glück läuft ihnen davon.
Johannes Steck versucht jedem Charakter, ob nun Clara, Teddy, Charlotte oder Victor eine angemessene Stimme zu geben. Das gelingt ihm, bis auf Charlotte, stimmungsvoll und mitreißend. Die Musikzwischenstücke sind leicht störend, eine etwas sanftere Musik wäre angemessener  gewesen. Und: Leider ist die Rahmenhandlung von Carla und Teddy etwas kurz geraten. Kaum ist von ihnen die Rede, beginnt auch schon die Geschichte über die unmögliche Liebe von Victor und Charlotte. Diese ist schwer für Kinderohren zu verstehen, ebenso wie die Moral am Schluss. "Wo ist das große Glück hingegangen?" fragt Teddy ganz zu Recht am Ende der Geschichte.

(ms)

Kurzbeschreibung

Carlas einarmiger Teddy kann nicht einschlafen. Also kann auch Carla nicht einschlafen. Zum Glück kennt der Teddy ein gutes Mittel gegen das Nicht-Einschlafen-Können - es ist das gleiche Mittel wie gegen das Heimweh: Geschichten erzählen. Carla kennt nämlich die schönsten, aufregendsten, spannendsten, komischsten und manchmal auch traurigsten Geschichten. Damit sie nicht verloren gehen, bewahrt Carla ihre Geschichten in Streichholzschachteln auf. In der Schachtel Nr. 27 wohnt die Geschichte vom großen Glück. Und genau diese erzählt Carla heute ihrem Teddy. Es ist die Liebesgeschichte vom Raben Victor und der Kuh Charlotte. Sie erleben gemeinsam einen wunderschönen Sommer, haben viel Spaß miteinander und lernen sogar Venedig kennen. Doch als der Herbst ins Land zieht, läuft ihnen das große Glück davon... "Aber das große Glück, wo ist das hingegangen?"


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Johannes Steck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko