Jump to Navigation
Fennymores Reise
musicload

Kirsten Reinhardt

Fennymores Reise

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Matthias Brandt, Benny Hogenacker

Informationen: Hörspiel, 80 Minuten, 1 CDs, 9.99 €

Verlag: Der Audio Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Der zweite Teil des Titels („Wie man Dackel im Salzmantel macht“) lässt die Skurrilität der Geschichte erahnen. Reinhardt erzählt ein bodenständiges Abenteuer mit fantastischen Elementen. Die besondere Welt funktioniert in sich und kaschiert die bekannten Muster des Plots. Es gelingt Regisseurin Petra Feldhoff, die besondere Note des Buches hörbar und Fennymores Welt lebendig zu machen. Hierzu trägt die gelungene musikalische Untermalung ebenso bei, wie das hörenswerte Spiel der illustren Sprecherriege, in der sich Benny Hogenacker und Roxana Schmidt mit ihrem Charme zwischen den alten Sprecherhasen sehr gut behaupten. (Olaf von der Heydt, Hoerspieltipps.net)

()

Kurzbeschreibung

Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht: Seit seine Eltern verschwunden sind, lebt Fennymore allein. Wie gut, dass er noch Tante Else hat. Doch als diese an einer Dackelvergiftung stirbt, bleiben ihm nur noch sein Fahrrad Monbijou, das sich für ein Pferd hält, und seine Freundin Fizzy. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach Fennymores Eltern und kommen dabei dem bösen Doktor Uhrengut und seinen finsteren Machenschaften auf die Schliche. Von Dackeln im Salzmantel und heufressenden Fahrrädern – das humorvolle WDR-Hörspiel sprüht vor Skurrilität und Tiefsinnigkeit! Pressestimmen: »Kirsten Reinhardts "Fennymores Reise"...ist von Matthias Brandt genussvoll eingelesen.« Berliner Kurier, Kinderkurier »...Hierzu trägt die gelungene musikalische Untermalung ebenso bei, wie das hörenswerte Spiel der illustren Sprecherriege, in der sich Benny Hogenacker und Roxana Schmidt mit ihrem Charme zwischen den alten Sprecherhasen sehr gut behaupten.« BÜCHER Magazin »Das humorvolle WDRHörspiel sprüht vor Skurrilität und Tiefsinnigkeit!« micky-maus.de »Die Auswahl der Sprecher ist dem WDR hier gut geglückt, eine interessante Mischung unterschiedlicher Stimmen... Sehr gefallen hat mir Udo Kroschwald als unheimlicher Doktor Uhrengut, sein düsterer Klang passt sehr gut zu der Rolle.« experiment-stille.de »Die Stimmen sind hervorragend gewählt. Die Sprecher verkörpern ihre Charaktere glaubhaft und füllen sie mit Leben (oder mit Geist) aus, auch Martin Friedel in der Rolle von Monbijou ist tierisch gut.« liesundlausch.de »Das Hörspiel des WDR ist humorvoll, wunderbar originell und durch und durch emotional. 86 spannende Minuten sind vollgepackt mit tollen Sprechern, die sich gegenseitig zu übertrumpfen scheinen, und jeder Menge Herz. Für Kinder ist dieses Hörbuch ein kleiner Seelenstreichler, an dem auch Erwachsene ihre Freude haben werden.« literaturmarkt.info »Matthias Brandt als Erzähler und viele andere gute Schauspieler machen das humorvoll skurrile Hörspiel zu einem kleinen Meisterwerk!« hr2-Hörbuchbestenliste Juli 2012, Platz 2 Kinder- und Jugendbücher »Schöne Hörspielfassung einer spannenden und abwechslungsreichen Geschichte.« Bayern 2, Radio Mikro, Hörbuch-Tipps für Kinder »eine skurrile, eigenwillige Geschichte, so urkomisch wie tiefernst. Das Hörspiel mit Matthias Brandt als Erzähler ist ... gut gemacht«. Neue Presse »Souverän von Matthias Brandt u.a. erzählt und mit Musik und Geräuschen lebendig gestaltet, ist aus der ausgefallenen Story ein kurzweiliges Hörerlebnis mit Tiefgang.« entstanden.« ekz bibliotheksservice


Jetzt direkt kaufen bei:

musicloadsofortweltenamazonaudibleitunes

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Matthias Brandt

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko