Jump to Navigation
Mein Sommer als Heidi
musicload

Alexa Hennig von Lange

Mein Sommer als Heidi

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Alexa Hennig von Lange

Informationen: gekürzte Lesung, 164 Minuten, 2 CDs, 10.95 €

Verlag: Silberfisch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Heidi reloaded steht auf dem Cover: Autorin Alexa Hennig von Lange springt auf den Heidi-Boom auf und kreiert eine weitere Fassung des berühmten Klassikers. Im ersten Teil des Hörbuchs jedoch ist der Spagat zwischen der modernen Fassung des Hörbuchs und der ursprünglichen Vorlage sehr bemüht. H&M, Ikea, Lillyfee und WhatsApp dürfen als Schlagworte wohl nicht fehlen. Heidi, die hier "Isla" heißt, ist für eine 11-Jährige sehr abgeklärt und vernünftig an der Seite ihrer durchgeknallten, verrückten Mutter. Diese möchte mit Isla nach Ibiza auswandern, um noch einmal die Zeit ihres Lebens zu erleben. Heidi wird beim Opa, den sie bisher nur einmal traf, auf der Alm geparkt, taucht in die Welt der Berge ein, lernt Peter kennen und mag ihn sehr. Hier wird das Hörbuch berührend, man leidet mit Isla mit, die in ihrer neuen Welt erkennt, was ihr im Leben fehlt: eine richtige Familie. Alexa Hennig von Lange liest selbst, doch leider ist die betont kindliche Stimme überzogen und macht das Zuhören daher anstrengend. Mitunter gelingt es der Autorin dann doch, sanft und melancholisch zu klingen. Wäre ihr das doch durchgehend gelungen, hätte man diese Version noch mehr genießen können.

(tm)

Kurzbeschreibung

Ab in die Berge? Isla kann sich Besseres vorstellen. Was hat sich ihre Mutter nur dabei gedacht, sie ausgerechnet bei ihrem Großvater zu parken, während sie »ein paar Dinge regelt«? Von Berlin geht es nach Süddeutschland und plötzlich findet sich Isla in einer fremden Welt wieder: ein Alpendorf, eine Holzhütte, ein fremder alter Mann. Und um sie herum nichts als Ziegen, weiter Himmel, rauschende dunkle Tannen. Ihr Großvater redet nicht gerade viel, und wenn doch, mäkelt er an Isla herum oder schimpft über ihre Mutter. Isla will abhauen, diese stumpfsinnige Idylle ist nicht auszuhalten! Doch dann trifft sie Peter aus dem Nachbardorf.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko