Jump to Navigation
Rosalinde hat Gedanken im Kopf
musicload

Christine Nöstlinger

Rosalinde hat Gedanken im Kopf

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Sophie Rois

Informationen: ungekürzte Lesung, 85 Minuten, 1 CDs, 9.99 €

Verlag: Oetinger audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

35 Jahre hat die Vorlage von Christine Nöstlinger nun schon auf dem Tacho - aber auch dank Sophie Rois nichts von ihrer Frische verloren. Hier treffen zwei Österreicherinnen aufeinander: Nöstlinger, die 2016 ihren 80. Geburtstag feiert und viele wunderbare Kinderbücher geschrieben hat. Und Rois, die noch viel häufiger Kinderhörbücher interpretieren sollte. Mit leicht rauer Stimme, leichtem österreichischen Tonfall und jeder Menge Verve bekommen wir von der Schauspielerin die teils wilden, teils hintergründigen, teils etwas altklugen, teils geheimen und oft witzigen Gedanken der pfiffigen Erstklässlerin Rosalinde serviert. Eine rundum tolle Lesung, bei der Tempi, Pausen, Betonungen und Emotionen auf den Punkt genau sitzen. In den Geschichten geht es um Familie, Schule, Geburtstagsgeschenke, Berufswünsche, Namen, einen Bügeleisenknopf und Wutanfälle (wehe, man nennt Rosalinde Giftzwerg! Giftriese, das ginge noch, aber…) Alltägliches eben, das aufgrund Nöstlingers schöner Sprache und der umwerfenden Interpretation (man sieht Rois geradezu vor dem Mikro schauspielern und gestikulieren) jede Menge Spaß macht.

(bär)

Kurzbeschreibung

Rosalindes Opa behauptet, er kenne ihre Gedanken im Kopf. Also übt die Erstklässlerin vor dem Spiegel, geheime Gedanken zu denken und dabei ganz unauffällig auszuschauen. Es funktioniert: Opa erkennt Rosalinde nicht wieder! Aber auch sonst hat Rosalinde geheime Gedanken. Wenn sie ihre Oma beim Schwindeln erwischt, zum Beispiel, oder wenn sie sich ausmalt, sie würde von einem Löwen gefressen. Solche wilden Geschichten erfindet Rosalinde nur, wenn sie böse mit ihren Eltern ist. Sollen sie doch zusehen, wie sie ohne sie zurechtkommen! Christine Nöstlinger erzählt witzig und pointiert aus dem Familien- und Schulalltag der Erstklässlerin Rosalinde. Treffsicher und unterhaltsam gelesen von Sophie Rois.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Sophie Rois

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko