Jump to Navigation
Die Entflohene
musicload

Marcel Proust

Die Entflohene

KLASSIKER

Gelesen von Peter Matic

Informationen: ungekürzte Lesung, 847 Minuten, 12 CDs, 99 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ungeduldige, auf turbulente Handlung oder witzige Dialoge hoffende Hörer sollten um Marcel Prousts "Die Entflohene" einen weiten (Spannungs-)Bogen machen. Wer mit dem französischen Autor auf die "Suche nach der verlorenen Zeit" geht, sollte sich Zeit nehmen und sich für sprachliche Kunst begeistern. Wer das tut, der findet auch im sechsten und vorletzten Teil von Prousts monumentalem Lebenswerk eine fesselnde Lektüre - umso mehr, wenn ein Sprecher von der Güte eines Peter Matic ihn mit wohlgesetzter Stimme durch die beeindruckenden Satz-Labyrinthe leitet. Matic verhindert, dass sich der Hörer in Prousts Nebensätzen und Konjunktiven verliert. So entfällt die "Arbeit" des Lesens - und was bleibt, ist der Genuss großer Sprachkunst.

Aber Prousts Prosa ist weit mehr als ein Protzen mit Worten. Sie ist eine Auseinandersetzung mit der Zeit, mit dem Phänomen der Erinnerung und des Vergessens. In "Die Entflohene" macht sich Ich-Erzähler Marcel daran, sich durch die Macht der Gedanken und Erinnerung seine Geliebte Albertine, eben jene "Entflohene", zurückzuholen. Allerdings verblassen mit der Zeit auch die Bilder und das Sehnen nach der Flüchtigen, die sich so im wahrsten Sinne des Wortes verflüchtigt. Was bleibt, ist die Trauer. Mit leisen Tönen bringt Matic Prousts nüchternen Gesang auf die Vergänglichkeit zum Klingen. Große Klasse.

(jr)

Kurzbeschreibung

War Marcel Albertines eben noch überdrüssig, versucht er nun, die Entflohene mit allen Mitteln zurückzugewinnen. Doch vergebens: Ihn erreicht nur noch die Nachricht von ihrem Tod. Erst während einer Venedig-Reise löst sich seine brennende Eifersucht langsam in Trauer und Vergessen. Wenn man Peter Matics Stimme lauscht, will man sich am liebsten wie Proust in ein schall- und lichtisoliertes Schreibzimmer einschließen, um nichts anderes mehr zu tun, als mit dieser Lesung die verlorene Zeit des Lebens wiederzufinden.


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Peter Matic

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko