Jump to Navigation
Ein König für Deutschland
musicload

Andreas Eschbach

Ein König für Deutschland

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Ulrich Noethen

Informationen: ungekürzte Lesung, 450 Minuten, 6 CDs, 19.99 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wieder ein Eschbach-Roman, der seinen Stoff aus der Gegenwart zieht. Ein paar Computerfreaks sind Wahlmanipulationen auf der Spur. Um die Betrüger zu überführen, gründen sie eine eigene Partei, die bei der Bundestagswahl 2009 antritt. Aus einer Verlegenheit heraus erklären sie die Wiedereinführung der Monarchie in Deutschland zum Wahlziel. Aufgrund familiärer Entwicklungen ist Simon König zu dieser Gruppe gestoßen. Anfangs unwillig, gewinnt er immer mehr Gefallen an der Idee, den potenziellen Monarchen zu spielen.

Mit seinem phonetisch fein gebildeten Zungenschlag, seiner Sprech-Eleganz und einem zügigen Tempo bindet Ulrich Noethen seine Hörer schnell an sich. Mit einer wärmenden Färbung stellt er auch umgehend Nähe zur Hauptfigur Simon König her, in er sich alle Linien des Romans kreuzen. Nur in den dialogischen Passagen mag es Noethen dieses Mal nicht so recht gelingen, nuancenreiche Charaktere zu schaffen.

Das mag aber einer Vorlage geschuldet sein, die viel Themen aufwirft – es geht um die Fragen nach der Sicherheit von Computersystemen an sich, der richtigen Staatsform und schließlich um die Anziehungskraft von PC-Spielen und ihren Parallelwelten –, in der Handlung aber so recht keine Spannung aufbauen kann. Schade, gerade weil sich die erste halbe Stunde nach einem famosen Krimi anhört.

(mms)

Kurzbeschreibung

Vincent Wayne Merrit ist ein Computergenie. Er entwickelt ein Programm, das Wahlcomputer manipulieren kann. Ohne dessen Wissen kommt dieses Programm bei den Präsidentschaftswahlen in den USA zum Einsatz. Sein Vater Simon König erfährt davon in Deutschland und gründet mit einigen Mitwissern eine Partei zur Wiedereinführung der Monarchie. Sie wollen die Bundestagswahl gewinnen und die Gefährlichkeit von Wahlmaschinen entlarven. Es kommt, wie es kommen muss: Simon König gewinnt haushoch und soll als König von Deutschland regieren!


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (2)

3.35

Re: Ein König für Deutschland

von kws am 08.01.2011

Anfangs sehr interessant geschrieben, später kommen leider ein paar langatmige Passagen. Zumindest was die technische Machbarkeit angeht, realitätsnah und gut recherchiert. Die politische Handlung ist eher stark an den Haaren herbeigezogen - naja, die Geschichte ja sowieso. Alles in allem aber hörenswert, wenn auch zwischendurch ein paar Längen zu überbrücken sind.

5

Re: Ein König für Deutschland

von theo stadtmüller am 02.01.2011

...könnte ich mir sehr gut in der Realität bvorstellen

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Andreas EschbachWeitere Hörbücher mit Ulrich Noethen

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko