Jump to Navigation
Fallen (3) - Baton Rouge
musicload

Marco Göllner

Fallen (3) - Baton Rouge

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Wanja Mues, Frank Röth, Peter Groeger

Informationen: Hörspiel, 45 Minuten, 1 CDs, 7.99 €

Verlag: Imaga

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Während sich von Gartner und Elisabeth auf ihrer Flucht mit einem schier unbesiegbaren Wesen konfrontiert sehen, bittet Il-Gibr darum, von seinem Engelsdasein erlöst zu werden. So wie die Auftritte von Wanja Mues bisher die gesamte Serie umklammern, bilden die zwei Szenen um das tragische Schicksal des Pascal Lemaire am Anfang und am Ende des Hörspiels die eindrucksvollsten Momente der dritten Folge von "Fallen". Nach den dramatischen Ereignissen am Ende von Folge 2 wartet ein nächster, ebenso schmerzhafter Schicksalsschlag auf Pascal. Und der ist bei aller Tragik so grandios erzählt und geschnitten, dass man ihn am liebsten immer und immer wieder hören möchte… (Markus Stengelin, hoerspielsachen.de)

()

Kurzbeschreibung

Friedrich von Gartner und die zehnjährige Marie fliehen vor einem Wesen, dass nicht von dieser Welt zu sein scheint: Es ist gegen Kugeln resistent - und besitzt die Gestalt eines Arztes, der bereits tot ist. Was von Gartner nicht ahnt: Das ist erst der Anfang. Denn die Mächte, die hinter der kleinen Marie her sind, übersteigen das menschliche Fassungsvermögen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Marco Göllner Weitere Hörbücher mit Wanja Mues

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko