Jump to Navigation
Sherlock Holmes (5) – Die Affenfrau
musicload

Marc Gruppe

Sherlock Holmes (5) – Die Affenfrau

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt

Informationen: Hörspiel, 76 Minuten, 1 CDs, 7.95 €

Verlag: Titania Medien

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Das bisherige Highlight der Reihe, sie kommt dem Original von Doyle am nächsten. Gruppe transportiert Holmes’ typische Ermittlungsart ins Hörspiel und erzählt einen Fall, der durch den realen Hintergrund sehr interessant ist. Die originelle Kulisse der Freak-Show passt perfekt ins zeitliche Milieu. Insbesondere die schauspielerischen Leistungen und die stimmige Musikuntermalung sorgen für ein lebendiges Skript. Gerade die unterhaltsamen Dialoge zwischen Tennstedt und Bierstedt als Holmes und Watson machen das Hörspiel durchweg kurzweilig. (Olaf von der Heydt, Hoerspieltipps.net)

()

Kurzbeschreibung

Zum Entsetzen von Mrs. Hudson stellen sich eines Tages unangemeldet die sicherlich außergewöhnlichsten Auftraggeber in der Baker Street 221 B ein, die es je gab. Der Fall, den sie Sherlock Holmes zur Aufklärung übertragen, steht ihrem befremdlichen Aussehen in nichts nach...


Jetzt direkt kaufen bei:

musicloadsofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Joachim Tennstedt

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko