Jump to Navigation
Todesfrist
musicload

Andreas Gruber

Todesfrist

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Achim Buch

Informationen: ungekürzte Lesung, 761 Minuten, 25.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eine bis auf das Gesicht einbetonierte Frau wird mithilfe von Schläuchen am Leben gehalten, damit ein irrsinniger Serienmörder sich an ihrem Leid weiden kann. Es sind kaum vorstellbare Grausamkeiten, die Gruber in "Todesfrist" zelebriert. Dass das aber keine reine Modeerscheinung ist, verdeutlichen die Anregungen, die oft genug alte Erzählungen und Märchen liefern. Grubers Psychopath etwa ließ sich vom "Struwwelpeter" inspirieren. Doch so ausgefeilt die Mordinszenierungen des Killers sind, als Charakter bleibt er holzschnittartig. Ähnliches gilt für das Ermittlerteam um den genialen niederländischen BKA-Profiler Maarten S. Sneijder, der auf kiffenden Misanthropen macht. An seiner Seite jagt Kommissarin Sabine Nemez den Bösewicht aus persönlichen Gründen: Ihre Mutter ist in dessen Fänge geraten. Ja, die Thrillerwelt ist klein. Trotzdem zieht einen dieser perfide Kosmos unaufhaltsam in den Bann. Achim Buch, der es in den Erzählerpassagen mit dem sonoren Dräuen ein wenig übertreibt, glänzt in den Dialogen umso mehr. Das klingt lebendig, glaubhaft, mitreißend, nur manchmal einen Tick zu weinerlich. Auch den niederländischen Akzent nimmt man ihm nicht so ganz ab.

(smv)

Kurzbeschreibung

"Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie." Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen, Maarten S. Sneijder, hinzuzieht, entdecken sie zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration – und das birgt noch viele weitere Ideen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Achim Buch

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko