Jump to Navigation
Der weisse Tiger

Aravind Adiga

Der weisse Tiger

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Jens Wawrczeck

Informationen: Lesung, 320 Minuten, 5 CDs, 22.99 €

Verlag: DAV

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

„Der weisse Tiger“ führt nach Indien. Jedoch nicht jene Märchenwelt der leuchtenden Farben und prächtigen Tempel, sondern in das Indien der Kakerlaken, Prostituierten, Seuchen und Katastrophen. Es entsteht eine verstörende, im besten Sinne fremdartige und realistische Geschichte voller inspirierender Gedanken, die Jens Wawrczeck voll mit trägt. Der indische Schriftsteller Aravind Adiga schuf mit seinem Erstlingswerk einen Bestseller der besonderen Art, ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize.

Balram, der weisse Tiger, lebt in einem Dorf im Herzen Indiens. Die Zukunft des klugen, aber armen Jungen scheint vorgezeichnet, hätte er nicht den Fahrer eines reichen Mannes kennen gelernt. Fasziniert beobachtet er die neue Welt und möchte nur noch eines: Seine Freiheit.

Wawrczeck spricht vielschichtig und versetzt sich wie selbstverständlich in die verschiedenen Protagonisten hinein: Mal süffisant, mal amüsant, mal zynisch. Ganz so, als ob er sich gerade auf den Straßen Indiens befindet. Er schafft es, den Hörer aus dem Alltag in eine mystische Welt zu losten, was auch an der guten Klangqualität des Hörbuches liegt.

Das außerordentlich gut gemachte und informative Booklet rundet diese gelungene Produktion ab. Kein Bollywood, sondern zutiefst berührend. Es entsteht fast eine Leere, wenn man das Hörbuch fertig gehört hat.

(tm)

Kurzbeschreibung

Man Booker Prize 2008! Balram – der „weiße Tiger“ – lebt in einem Dorf im Herzen Indiens. Der kluge, aber arme Junge hat keine Chance auf Aufstieg, bis er als er als Fahrer eines reichen Mannes nach Delhi kommt. Fasziniert beobachtet er, wie seinesgleichen, die Diener, vor allem aber ihre reichen Herren auf Jagd nach Alkohol, Mädchen und Macht gehen. Schnell ist sein Ziel klar: die Flucht aus dem Sklavendasein und hinein in ein freies Leben - auch wenn dieser Weg über Leichen führt. Eine amoralische Geschichte, anrührend und ohne jeden falschen Bollywood-Glamour.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Jens Wawrczeck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko