Jump to Navigation
Engel der Schatten

Astrid Martini

Engel der Schatten

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Jaron Löwenberg

Informationen: ungekürzte Lesung, 150 Minuten, 2 CDs, 15 €

Verlag: hörbarWeiblich

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Jaron Löwenbergs dunkle, raue Stimme klingt sicher schon erotisch, wenn er einen Kaffee bestellt oder sich an der Supermarktkasse für das Wechselgeld bedankt. Aber statt ihm einfach einen Tag lang mit dem Aufnahmegerät zum Einkaufen oder in die Kneipe zu folgen, lässt man ihn diesen entsetzlichen Text lesen. Was ist hier falsch? Erstens: der Plot. Der gefallene Engel Nicolas macht sich die Krankenschwester Cecile sexuell hörig - in der Absicht, ihre Seele "zur ewigen Finsternis" zu schicken. Nun ist Cecile aber derart reinen Herzens, dass er stattdessen durch sie zum Guten findet. Das funktioniert schon im wahren Leben nie. Zweitens: die Sprache. Astrid Martini lässt kein dummes Klischee, keine schiefe Formulierung, keine Tautologie aus. Da erlebt die Protagonistin "Wonnen der Sonderklasse" und denkt: "Hilfe, ich bin verloren! Ein Zustand, den ich gar nicht mag." In den Augen von Dämonen glimmt Kälte. Was für Kälte? Eisige, natürlich. Drittens: die Dialoge. "Weißt du, dass du Zauberhände hast?" - "Nicht nur Zauberhände." Und viertens: die Anatomie. Die Innenwände der Vagina sind nicht besonders empfindlich. Scheidenflüssigkeit schmeckt nicht süß. Vermutlich im Versuch, die Fehler der Autorin auszugleichen, liest Löwenberg selbst sachliche Beschreibungen im Ton frivoler Andeutungen - unfreiwillig komisch.

(ed)

Kurzbeschreibung

“Engel der Schatten” ist eine Koproduktion mit dem Plaisir d` Amour- Verlag. Eine erotische Novelle über den attraktiven Nicholas, einen gefallenen Engel, der mit allen Verführungskünsten versucht, die reine Seele von Cecile in sein Schattenreich zu ziehen. Diese Novelle wurde von Astrid Martini verfasst, eine der Shooting – Stars auf dem weiblichen Erotikbuch-Markt. Gelesen wird “Engel der Schatten” von dem Schauspieler Jaron Löwenberg – die erotischste männliche Stimme Deutschlands.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko