Jump to Navigation
Münster, sagenhaft!

Dr. Thomas Eickhoff

Münster, sagenhaft!

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Dirk Hardegen

Informationen: Lesung, 160 Minuten, 2 CDs, 14.95 €

Verlag: Pit & Land

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Man muss schon einen Bezug zur Stadt Münster haben, um dieses Hörbuch bis zum Ende mit Interesse zu verfolgen. Was diese Sammlung mit 50 Legenden, Sagen und Geschichten aber durchweg hörenswert macht, ist die Interpretation von Dirk Hardegen. Der Hörspielproduzent und -sprecher („Ohrenkneifer“) legt eine unterhaltsame, engagierte, vielstimmige und mit Dialekten gewürzte Lesung hin, die selbst manche eher belanglose Anekdote zum Hörvergnügen macht.

Wer, wie dieser Rezensent, in Münster-Angelmodde einen Teil seiner Kindheit verbrachte und wem bei Nichtbenehmen von den Eltern mit den Käfigen am Turm der Lamberti-Kirche gedroht wurde, dürfte durchweg Gefallen an den mal mehr, mal weniger interessanten sowie zuweilen etwas zu langen Ausführungen finden. Und immer wieder Neues erfahren. Etwa, dass Münster von Sachsen gegründet wurde, die über den Umweg Italien zurück nach Deutschland kamen und ihre neue Siedlung aus sentimentalen Gründen „Mailand“ tauften – woraus dann über die Jahre seltsamerweise „Münster“ wurde. Oder dass das Wort „Pumpernickel“ einst mit „furzender Nikolaus“ gedeutet wurde … Alles in allem: hörenswert.

(bär)

Kurzbeschreibung

Sagenhaft – was einem auf der im Oktober 2011 erscheinenden Hörbuch-Doppel-CD „Münster – sagenhaft!“ zu Ohren kommt – im wahrsten Sinne. Es ist kaum zu fassen: Der Westfale soll angeblich aus „Schweinekot“ entstanden sein? So wird zumindest in der Sage „Der erste Westfälinger“ berichtet. Diese seltsame Begebenheit ist nur eine von insgesamt 50 sagenhaften Geschichten und kuriosen Legenden, die das zwei CDs umfassende Hörbuch „Münster – sagenhaft!“ präsentiert. Münster steht dabei im Zentrum einer in doppelter Hinsicht „sagenhaften“ Entdeckungsreise in eigentümliche Welten der Westfalenmetropole, wo sich im Laufe der Jahrhunderte allerlei geschichtsträchtige, schauerliche, aber auch witzige und literarisch bedeutsame Ereignisse zugetragen haben.
Werbung

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Dirk Hardegen

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko