Jump to Navigation
Blutportale

Markus Heitz

Blutportale

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Simon Jäger

Informationen: gekürzte Lesung, 577 Minuten, 8 CDs, 29.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Markus Heitz öffnet Blutportale. Korrekt gesagt, die Protagonistin Saskia Lange öffnet Tore durch Raum und Zeit zu anderen Welten. Und weil sie diese „Gabe“ besitzt, dient sie zwei mächtigen Dämonen als Schlüssel zu ihren Zielen: Während der eine Dämon diese unsere Erde verlassen will, trachtet der andere Dämonenfürst danach, aus seinem Paralleluniversum unserem Heimatplaneten einen blutigen Besuch abzustatten. Das wollen Saskia und ihre Mitstreiter, die fakultative Werwölfin Justine und der Antiquitätenhändler Will, verhindern. Ein Plot, den Heitz spannend und wortreich erzählt und den Simon Jäger mit hohem Tempo vorträgt.

Die Figuren stammen aus den unterschiedlichsten Ländern und werden von Jäger akzentreich gelesen. Das wirkt babylonisch, ist aber konsequent – Jäger hält sich an die Vorlage, und die ist, was das Personal und die Orte der Handlung angeht, ziemlich international: Hamburg, Irkutsk, Venedig, Limerick, Syrien – wer Blutportale öffnen will, kommt weit herum.

Was Jägers Lesung über den Durchschnitt hebt, ist, dass er seine Stimme jederzeit in Höhe, Tempo und Akzent dem Gelesenen anpasst, so dass geschriebenes und gesprochenes Wort eine Einheit bilden. Jägers Art zu lesen lenkt den Hörer nie vom Inhalt ab. Und der ist gute, wenn auch wenig überraschende Mystery-Unterhaltung.

(jr)

Kurzbeschreibung

Als Saskia bei einem geheimen nächtlichen Fechtturnier von ihrem Gegner mit schnellen Degenstreichen verletzt wird, ahnt sie nicht, dass dies weit mehr für sie bedeutet als eine Niederlage und Narben: Durch ein geheimnisvolles Ritual sind tief verborgene Kräfte in ihr geweckt worden Markus Heitz lebt als freier Autor in Zweibrücken. Er wurde bereits mehrfach mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Nachdem er mit seiner Romantetralogie rund um Die Zwerge zum Großmeister der deutschen Fantasy wurde, eroberte er mit dem Zweiteiler Ritus und Sanctum auch den Mysterybereich – und legte mit Kinder des Judas seinen ersten Vampirroman vor.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Markus HeitzWeitere Hörbücher mit Simon Jäger

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko