Jump to Navigation
Der Schatz auf Pagensand

Uwe Timm

Der Schatz auf Pagensand

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Jodie Ahlborn

Informationen: ungekürzte Lesung, 244 Minuten, 4 CDs, 16.99 €

Verlag: DAV

Altersempfehlung: ab 11 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Hamburg im Jahr 1954. Benno ist irgendwie anders. Und nicht gerade der Beliebteste in der Klasse. Sein Vater ist Stromableser, und das ist schon mal das Letzte. Dafür weiß Benno die besten Geschichten zu erzählen. Wie zum Beispiel die von dem Schatz, den der Pirat Störtebeker auf einer Elbinsel versteckt haben soll. Benno bringt Jutta, Georg und Jan dazu, mit ihm ein heruntergekommenes Segelboot aus Holz zu kaufen und sich auf Schatzsuche zu begeben. Es ist diese Geschichte, die den Kindern den aufregendsten und gefährlichsten Sommer ihres Lebens bescheren wird. Diese Hörbuchfassung von „Der Schatz auf Pagensand“ aus dem Jahr 1995, jetzt zum 80. Geburtstag von Uwe Timm neu eingelesen, zeigt einen waschechten Eltern-Albtraum: wenn ihr Kind ohne ihr Wissen, ungeachtet der Gefahr, ohne Schwimmwesten mit einem halb verrotteten Segelboot auf tagelange Abenteuerfahrt geht. Sie zeigt aber auch beispielhaft, wie Fantasie die Wirklichkeit überflügelt, sie neu erschafft und Kinder in der Folge über sich hinauswachsen. Jodie Ahlborns Vortrag ist lebhaft und doch zurückgenommen, die altersgerechte Präsentation einer zauberhaften Geschichte.

(bie)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Jodie Ahlborn

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko