Jump to Navigation
Piper und das Rätsel der letzten Uhr

Christoph Marzi

Piper und das Rätsel der letzten Uhr

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Jürgen Uter

Informationen: gekürzte Lesung, 150 Minuten, 2 CDs, 14.9 €

Verlag: Audiolino

Altersempfehlung: ab 9 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Jürgen Uter? Zunächst scheint er nicht gerade die naheliegendste Wahl, wenn es um die Besetzung dieses fantasievollen Romans im Stile von "Alice im Wunderland" geht. Andreas Fröhlich, ja, oder der zuletzt oft für solche Fälle gebuchte Stefan Kaminski, klar. Doch Uter bedankt sich für sein Engagement mit einer zauberhaften Lesung, bei der er seine Vielseitigkeit und seinen Sinn für die Poesie unter Beweis stellt, die in der Vorlage von Christoph Marzi schlummert. Sätze wie "Sogar die Stille hat hier eine schöne Melodie, der man lauschen konnte" trägt er mit seiner unaufgeregt angenehmen Erzählerstimme vor, um dann dem "tierischen" Personal des Romans lustvoll Seele zu verleihen. Den Otter, Mr. Travis, etwa spricht er wie einen schrulligen alten Mann und das Eichhörnchen, Mr. Reddinghaus, mit einem leicht nervösen Stottern. Köstlich und so passend.

Es geht um das Mädchen Piper, die den Sommer bei ihrem Onkel im "öden" Dartmoor verbringen muss. Doch ihre Dachkammer entpuppt sich als magischer Ort, der die Tür zu einer teils schwarz-weißen Welt voller sprechender Tiere öffnet - aber das "Septemberland" ist auch ein Ort voller Gefahren und alles andere als langweilig.

(bär)

Kurzbeschreibung

Als Piper Hepworth den Sommer über zu ihrem Onkel mitten ins karge Dartmoor geschickt wird, ist sie sich sicher: Dies werden die langweiligsten Ferien aller Zeiten! Doch ihre Dachkammer entpuppt sich als magischer Ort, der einen Zugang zu einer Welt voller sprechender Tiere und gefährlicher Piraten verbirgt. Zunächst ist Piper begeistert von dieser abenteuerlichen Welt, doch nach und nach wird ihr klar, dass dort nichts so ist, wie es scheint. Um dem rastlosen Herrscher von Septemberland zu entkommen, muss sie die Grenzen ihres Mutes und ihrer Fantasie überwinden. Nur, wenn sie das Rätsel löst, das ihr der seltsame Junge aus dem Weißwald stellt, kann sie sich und ihren neu gewonnenen Freund retten.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Jürgen Uter

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko