Jump to Navigation
Weiße Krähe

Marcus Sedgwick

Weiße Krähe

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Maria Koschny, Anna Thalbach, Wolfgang Condrus

Informationen: gekürzte Lesung, 205 Minuten, 3 CDs, 14.99 €

Verlag: Der Audio Verlag

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Was ist bloß vor einem Jahrhundert in Winterfold geschehen? Als Rebecca in den Küstenort kommt, ahnt sie nicht, was sich dort einmal abgespielt hat. Sie weiß nichts über die Experimente des damaligen Dorfpfarrers, die mehrere Menschen das Leben kosteten und nur der Beantwortung einer Frage dienten: Was erwartet uns im Jenseits? Erst durch die rätselhafte Ferelith erfährt Rebecca von der düsteren Vergangenheit des Ortes. Ob auch Ferelith das Rätsel des Todes lösen möchte?

Die perfekte Sprecherwahl für Rebecca, Ferelith und den Pfarrer: Zu der dynamischen Stimme von Maria Koschny gesellt sich die rauchig-geheimnisvoll klingende Anna Thalbach abgerundet von der Ausdruckskraft und „bassigen Wärme“ eines Wolfgang Condrus, den ich hiermit schon mal für den Hörbuchpreis 2013 vorschlagen möchte.

Alle füllen ihren Part mit Bravour aus, geben der jeweiligen Perspektive der Erzählung die optimale akustische Umsetzung. Dazu die passende Musikuntermalung – klasse. Eine Gothic-Mystery mit schleppendem Beginn, aber stetig zunehmender Spannung und überraschendem Finale.

(bw)

Kurzbeschreibung

Als Rebecca in den Küstenort Winterfold kommt, ahnt sie nicht, was sich dort vor einem Jahrhundert abgespielt hat. Sie weiß nichts über die Experimente des damaligen Dorfpfarrers, die mehrere Menschen das Leben kosteten und nur der Beantwortung einer Frage dienten: Was erwartet uns im Jenseits? Erst durch die rätselhafte Ferelith erfährt Rebecca von der düsteren Vergangenheit des Ortes. Ob auch Ferelith insgeheim das Rätsel des Todes lösen möchte? Eine moderne Gothic Mystery, die unter die Haut geht – gelesen von Maria Koschny, Anna Thalbach und Wolfgang Condrus. »...Eine spannende und gruselige Geschichte, die das Heute mit dem Früher gelungen vermischt. Vorgetragen von drei sehr guten Sprechern und begleitet von einer gruselfilmtauglichen Musik- und Geräuschkulisse. ... ausgezeichnet umgesetzt.« reziratte.de » ... immer wieder krabbelt einem die Gänsehaut den Nacken hinauf. Dies wird durch die Musik, die zeitweilen im Hintergrund läuft nur noch verstärkt. ... die Mischung aus Familienleben, Mystery & dem Unglaublichen ist sehr gut gelungen und auch im Hörbuch durch die verschiedenen Sprecher gut aufgeteilt...Sehr zu empfehlen.« lovelybooks.de »...sehr gelungen untermalt durch Geräusche ... das fand ich besonders eindrucksvoll. Stück für Stück wächst das Grauen und das Ganze endet in einem spektakulären Finale« krimikiosk.de »...Weiße Krähe" hinterlässt beim Hörer ein beklemmendes Gefühl im Herzen und Gänsehaut am ganzen Körper. Und es ist einfach nur genial, dieses erleben zu dürfen.« literaturmarkt.info »Gelungen, nicht nur für Freunde dunkler Gothic-Geschichten etwas. Wer einen schönen Schauer bekommen möchte, ohne zu plump unterhalten zu werden, ist mit „Weisse Krähe“ gut bedient.« hoernews.de »Grusel der Extraklasse vom britischen Erfolgsautor Marcus Sedgwick, musikalisch untermalt von The Inuit und toll umgesetzt mit Anna Thalbach, Wolfgang Condrus und Maria Koschny.« NDR Info »...Mit Maria Koschny, Anna Thalbach und Wolfgang Condrus haben die Produzenten dieses Hörbuchs drei Sprecher gefunden, die die Jugend-Story sehr fesselnd und authentisch erzählen. So ist “Weiße Krähe” ein sehr gelungener Gothik-Thriller, der seine spannend-mysteriöse Atmosphäre bis zum Finale spielend aufrecht erhält.« hallo-buch.de »...Das düsterste Element, die Aufzeichnungen des Pfarrers wird von Wolfgang Condrus mit Gruselfaktor vorgetragen. Anna Thalbach spricht Ferelith, die ein ungewöhnlich hellsichtiges Mädchen ist und dazu kommt Maria Koschny, die das verbindende Element in einer Geschichte ist, in der es um Leben und Tod geht, um Vertrauen, Schuld und Verzeihen, mit einem dramatischen Ende.« der-hoerspiegel.de


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Maria Koschny

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko