Jump to Navigation
Broken House

Gillian Flynn

Broken House

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Vera Teltz

Informationen: ungekürzte Lesung, 79 Minuten, 1 CDs, 6 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Manchmal bedarf es nicht vieler Worte, um eine sich langsam aufbauende und spannende Geschichte inklusive überraschender Wendung zu erschaffen. Das beweist Gillian Flynn mit "Broken House". Die Autorin des Bestsellers "Gone Girl" lässt die junge "Nerdy" erzählen, die ihren Lebensunterhalt zunächst mit sexuellen Dienstleistungen verdient, dann aber nach mehr als 20000 "hand jobs" wegen einer Handgelenksüberreizung auf die Wahrsagerei umschwenken muss. Das sei gar nicht so schwer, schließlich müsse man den Kunden nur das erzählen, was sie hören wollen und sich Interpretationsspielraum bewahren. Als die verängstigte Susan ihren Rat sucht, hat Nerdy schnell die Dollarzeichen und den Traum von der Selbstständigkeit vor Augen. Weil über Susans Haus und ihrem Stiefsohn angeblich ein uralter böser Fluch schwebt, bietet Nerdy an, das komplette Haus umzugestalten und von den Geistern zu befreien. Bis sie selbst das Haus betritt?… Vera Teltz lässt uns an der Wandlung Nerdys von der abgeklärten zur zunehmend verunsicherten "Dienstleisterin" teilhaben, zumal diese den Hörer mehrfach direkt anspricht. Gekonnt aber auch ihre Interpretation der verängstigten Susan. Kurz und gut.

(bär)

Kurzbeschreibung

Die junge Nerdy bestreitet ihren Lebensunterhalt mit Wahrsagerei und sexuellen Dienstleistungen. Sie verdient nicht schlecht – meistens erzählt sie den Leuten genau das, was sie hören wollen. Bis Susan Burke sie um Hilfe bittet. Susan ist völlig verängstigt, denn sie ist davon überzeugt, dass ein böser Geist von ihrem Haus und ihrem Stiefsohn Besitz ergriffen hat. Nerdy wittert das Geschäft ihres Lebens, aber als sie das Haus zum ersten Mal betritt, fühlt sie es auch: Hier lauert etwas. Etwas absolut Böses. Etwas, das töten will.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko