Jump to Navigation
Trümmerkind

Mechtild Borrmann

Trümmerkind

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Vera Teltz

Informationen: ungekürzte Lesung, 464 Minuten, 6 CDs, 12.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Die beißende Kälte begleitet Hanno bei jedem Schritt durch das zerbombte Hamburg im Winter 1947. Zusammen mit seiner kleinen Schwester sucht er nach allem, was sich irgendwie verwerten lässt, vor allem aber: Brennholz. In einem Keller entdeckt er ein Regal und dahinter etwas Marmorfarbenes. Eine nackte, tote Frau, keine Leiche wie die vielen, die er mit 14 schon gesehen hat. Diese ist "anders tot". Hanno und seine Schwester Wiebke sind Fiktion, genau wie der kleine Junge, auf den sie unweit der Leiche stoßen und den ihre Eltern als Findelkind bei sich aufnehmen. Die Tote aber war real. Borrmann verarbeitet eine Mordserie, der 1947 zwei Frauen, ein Mann und ein kleines Mädchen zum Opfer fielen. Sie alle wurden nackt und erdrosselt aufgefunden, die Täter nie gefasst. Verteilt auf drei Zeitebenen (1945, 1947 und 1992) und in einer schönen, geradlinigen Sprache entfaltet Borrmann das Schicksal zweier Familien, die durch jene Morde miteinander verbunden sind. Vera Teltz ist mit ihrer ausdruckstark oszillierenden Stimme im Nachkriegs- und Nachwendedeutschland gleichermaßen zu Hause. Sie klingt melancholisch, sanft, aber auch unwirsch, verächtlich, deprimierend, wenn es sein muss.

(smv)

Kurzbeschreibung

Der kleine Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel – das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst das Findelkind bei den Dietzens auf. Jahre später kommt das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur, das auf fatale Weise mit seiner Familie verknüpft ist ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko