Jump to Navigation
Doktor Proktors Pupspulver

Jo Nesbo

Doktor Proktors Pupspulver

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Andreas Schmidt

Informationen: gekürzte Lesung, 158 Minuten, 2 CDs, 14.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

 Na toll – da predigt man als Elternteil, dass Pupsen nicht die feine Art ist, und dann unterläuft der norwegische Krimiautor Jo Nesbø diese Erziehungsmaßnahme! Klar, dass unser Sohn (5) schon das Cover mit dem pupsenden Jungen richtig klasse fand (wenn auch mit gebotener Skepsis „Das darf man doch eigentlich nicht, oder?“). Vom Inhalt ganz zu schweigen. Doch Jo Nesbø verpackt die Geschichte um den verrückten Professor Dr. Proktor, der ein Pupspulver erfindet, mit so viel (Irr-)Witz und frech-sympathischem Kindermund, dass die Heiterkeit auch die Eltern erfasst.

Das Pupspulver ist der Hit. Der kleine Bulle, der schnell zum Assistenten wird, ist begeistert. Zumal die „scharfe“ Version vielleicht sogar Astronauten ohne Rakete ins All schießen könnte. Der Rubel rollt, alles wäre gut, wenn sich nicht ein neidischer Papa mit seinen Zwillingen das Wunderzeug unter den Nagel reißen und an die NASA verkaufen wollte.

Andreas Schmidt („Fleisch ist mein Gemüse“) legt seine junge Stimme ins Zeug. Der 45-jährige Schauspieler verleiht dem verrückten Doc einen köstlich-skurrilen Singsang, dem kleinen Bulle etwas Rotzfreches und Lausbübisches sowie den fiesen Zwillingen Truls und Trym ein leicht dämliches Lispeln. Alles in allem ein lustiges Paket für zweieinhalb unterhaltsame Hörstunden.

(bär)

Kurzbeschreibung

Doktor Proktor ist ein verrückter Professor. Na ja, beinahe vielleicht – eigentlich ist er ein genialer Erfinder! Es wird schließlich nicht alle Tage ein Pupspulver erfunden, das man sogar als Raketenstarthilfe an die NASA verkaufen könnte. Davon sind zumindest Bulle und Lise fest überzeugt! Wären da bloß nicht die fiesen Zwillinge Truls und Trym, die alles daran setzen, sich das Pupspulver unter den Nagel zu reißen … Andreas Schmidts Lesung sprüht geradezu vor Witz, Skurrilität und Frechheit - ein herrlich heiteres Hörbuch und ein Plädoyer für das Anderssein und die Freundschaft.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko