Jump to Navigation
Nullzeit

Juli Zeh

Nullzeit

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Britta Steffenhagen, Thomas Sarbacher

Informationen: ungekürzte Lesung, 290 Minuten, 4 CDs, 19.99 €

Verlag: Der Audio Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

"Das wird ein schöner Urlaub." Britta Steffenhagen sagt dies mit mühsam unterdrückter Aggression. Die folgenden Tage werden für niemanden schön. Jola ist auf Lanzarote, um Tauchen zu lernen. Sie will die Hauptrolle in einem Film über Lotte Hass - ihre "letzte Chance" auf Anerkennung. Begleitet wird sie von Theo, Autor mit Schreibblockade. Sie beneiden und verachten einander, sie provoziert ihn, er schlägt sie. Tauchlehrer Sven erliegt Jolas Avancen und Theos Selbstmitleid und versucht, das Schlimmste zu verhindern.

Wir hören abwechselnd aus Jolas und Svens Aufzeichnungen, die einander erst ergänzen, dann jedoch widersprechen. Steffenhagen und Thomas Sarbacher verleihen den Figuren nicht nur Stimmen, sondern Körper. Da steht Jola, geschmeidig, bedürftig und berechnend. Da Sven, zunehmend verwirrt. Die Ängste und Sehnsüchte der Figuren greifen ineinander wie Zahnräder in einer unaufhaltbaren Katastrophenmechanik. Dabei verschieben sich unablässig Schuld, Verantwortung und Sympathie. In der Lücke zwischen den Wahrheiten ist der Hörer gezwungen, sich mit dem eigenen Urteil auseinanderzusetzen: wem glauben? Und warum? Das ist enorm spannend.

(ed)

Kurzbeschreibung

In der Tiefe der See(le) Eigentlich ist die Schauspielerin Jola mit ihrem Lebensgefährten Theo auf die Insel gekommen, um sich auf ihre nächste Rolle vorzubereiten. Als sie Sven kennenlernt, entwickelt sich aus einem harmlosen Flirt eine fatale Dreiecksbeziehung, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Sven hat Deutschland verlassen und sich auf der Insel eine Existenz als Tauchlehrer aufgebaut. Keine Einmischung in fremde Probleme - das ist sein Lebensmotto. Jetzt muss er erleben, wie er vom Zeugen zum Mitschuldigen wird. Bis er begreift, dass er nur Teil eines mörderischen Spiels ist, in dem er von Anfang an keine Chance hatte.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Juli ZehWeitere Hörbücher mit Britta Steffenhagen

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko