Jump to Navigation

Ein Lehrstück für Führungskräfte

Für die Autoren Mark Hübner-Weinhold und Manfred Klapproth ist die Serie Game of Thrones „72 Stunden und 16 Minuten klug investierte Weiterbildung“ für Manager. Mit ihrem Buch Leadership by Game of Thrones aus dem VAHLEN Verlag liefern sie die Anleitung dazu.

Die Serienwelt von Westeros und Essos wurde schon von allerlei Experten unter ihre fachliche Lupe genommen: Literaten, Kulturwissenschaftler, Historiker sowie Philosophen haben entsprechende Bücher, Essays und Blogbeiträge geschrieben. Fans können mit Game of Thrones kochen und backen oder sich von Reiseführern an die Orte des Geschehens begleiten lassen.

Bislang hat jedoch niemand systematisch untersucht, wie Führung in Game of Thrones funktioniert. Diese Lücke in der Literatur zum TV-Phänomen füllen jetzt der Führungskräfte-Trainer Manfred Klapproth und der Weiterbildungsexperte Mark Hübner-Weinhold mit ihrem Buch Leadership by Game of Thrones – Wirksamer führen mit den Helden von Westeros. Das Autorenduo analysiert die Strategien, die Erfolgsmuster und Fehlentscheidungen der wichtigsten Charaktere und vermittelt die grundlegenden Regeln von Führung, Strategie und Umsetzung.

Auf knapp 350 Seiten entfalten Hübner-Weinhold und Klapproth 14 Kernelemente wirksamer Führung und belegen sie detailliert sowohl anhand der Szenen und Dialoge aus der TV-Serie als auch mit zahlreichen einprägsamen Beispielen aus Wirtschaft und Geschichte. Besonderes Augenmerk richten die beiden Autoren auf den praktischen Nutzen für die Lesenden: Dafür liefern sie nicht nur viele Beispiele aus dem Arbeitsalltag und aktuelle Forschungsergebnisse, sondern auch zu jedem Kapitel konkrete Praxisfragen für die Leser*innen. Aufgelockert wird diese Theorie mit Illustrationen von Jörg Dommel von den wichtigsten Charakteren, welche durchgängig vierfarbig sind und somit für einen Hingucker sorgen.

 

Werbung

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko