Jump to Navigation

Bücher

Sachbücher | Von Sven Stillich

Was von uns übrig bleibt

Der Hamburger Journalist und Autor Sven Stillich hat ein Buch über die Vergänglichkeit geschrieben. Bewusst kein "Trübsinniges", wie er im Vorwort schreibt, sondern eines, "auf dem die eigenen Fragen keimen können". Das ist ihm gelungen. Das, worüber er schreibt, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Clemens J. Setz

Der Trost runder Dinge

Tomaten, überhaupt runde Sachen, lindern Zweigls allgegenwärtige Panikattacken etwas. Es ist die Liebe zu seinen Kindern, die ihn daran hindert auseinanderzufallen und trotzdem wünscht sich der alleinerziehende Vater nichts sehnlicher, als dass seine Söhne seine … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jeong Yu-jeong

Der gute Sohn

Eines Morgens wacht Yu-jin auf und bemerkt den metallischen Geruch von Blut. Verwirrt steht er auf, überall sind Blutspuren, auch an seiner Kleidung. Langsam geht er eine Treppe hinunter und entdeckt schließlich die Leiche seiner Mutter. Ihre Kehle wurde sauber … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Dacia Maraini

Drei Frauen

Großmutter, Mutter und Tochter leben zusammen in einer Wohnung. Konflikte sind vorprogrammiert. "Wir sind schon eine komische Familie", schreibt Maria an ihren Liebsten im fernen Frankreich, "ich schreibe Briefe, meine Tochter schreibt Tagebuch, das sie in einer … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Bijan Moini

Der Würfel

Nach Dave Eggers "The Circle" bringt der promovierte Jurist und Bürgerrechtler Bijan Moini jetzt einen "Würfel" ins Spiel. "Würfel" wurde die fürsorgliche Diktatur der Algorithmen genannt, die den Menschen ein unbeschwertes Dasein mit freiem Grundeinkommen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Becky Chambers

Unter uns die Nacht

Die Ersten, die die vergiftete Erde verließen, waren die Milliardäre. Auf dem Mond und dem Mars richteten sie Kolonien ein, in denen es sich leben ließ. Die Zurückgebliebenen, hungrig und krank, rissen ihre Städte ein. Sie schmolzen die Stahlträger der … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Kristina Ohlsson

Sündengräber

Nicht jeder, der ein Verbrechen begangen hat, wird dafür zur Rechenschaft gezogen. Der Rächer, den Frederika Bergmann und Alex Recht jagen, scheint sich im Akt der Selbstjustiz solche Davongekommenen vorzuknöpfen. Er kopiert die ungewöhnlichen Todesarten, die einen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Siri Hustvedt

Damals

"Ich bin daran interessiert, zu verstehen, wie sie und ich miteinander verwandt sind", schreibt die 61-jährige Siri Hustvedt über ihr 23-jähriges jüngeres Selbst. Bei einem Umzug findet sie das Tagebuch ihres ersten Jahres in New York. Damals, als sie jung war und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Massimo Carlotto

Blues für sanfte Halunken und alte Huren

Es scheint, als hätten drei Freunde ihren Todfeind endlich aufgestöbert: Doch als die Truppe aus Parma das Haus bei Bern durchsucht, ist der schöne Giorgio Pellegrini längst abgehauen. Ganz freiwillig sind sie nicht hinter dem aalglatten Mörder her, die … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Annet Schaap

Emilia und der Junge aus dem Meer

Was für ein literarisches Debüt der niederländischen Illustratorin! Annet Schaap verleiht ihrer Geschichte dieses gewisse Etwas, um es aus dem Büchermeer hervorzuheben. Mit Feingefühl, einer unbeschreiblichen Leichtigkeit und dennoch auch mit Melancholie erzählt … Mehr…


Sachbücher | Von Meg Jay

Die Macht der Kindheit

Seit 20 Jahren hört Meg Jay nun schon ihren Patienten zu. Sie ist Professorin für Klinische Psychologie in den USA und ihre Erfahrung lehrt sie eines: Sehr viele Menschen haben ähnliche Probleme und fühlen sich dennoch damit allein. Ihr Wissen hat sie nun in einer … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Slobodan Šnajder

Die Reparatur der Welt

Hungernd wandert der spätere Urvater Kempf nach Slawonien aus, um dort, angeworben für Kaiserin Maria Theresia, Land zu bewirtschaften. Die Vornamen seiner Nachkommen passen sich der Umgebungssprache an - über 150 Jahre später wird Duka Kempf dennoch als … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Attica Locke

Bluebird, Bluebird

Im Städtchen Lark in Ost-Texas wird ein Toter aus dem Bayou gezogen, ein afroamerikanischer Anwalt, der auf der Durchreise war. Ein paar Tage später findet man nur wenige 100 Meter entfernt die Leiche einer jungen weißen Frau im Fluss. Für Texas-Ranger Darren … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Pierce

Die Leben danach

Jim Byrd, Kreditberater in der Südstaaten-Kleinstadt Shula, wird durch einen Herzstillstand aus seinem Durchschnittsleben herauskatapultiert. Da er sich an nichts erinnert, wird ihm die Nahtoderfahrung zur Obsession. Mit seinem HeartNet, einem implantierten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christoph Hein

Verwirrnis

Friedeward Ringeling, feine Manieren, intellektuell ambitioniert, entdeckt als Jugendlicher in den 1950er-Jahren seine Liebe zu Wolfgang und lebt fortan mit der Angst, ertappt zu werden. Äußerlich gelingt ihm eine Karriere an der Leipziger Universität. Die … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Bernd Hesse

Wodka, Weiber, Wasserleiche

Provinzkrimis bilden, denn via Mordermittlung erfährt der Süddeutsche von menschlichen Abgründen an der Nordsee und der Großstädter lernt die Kargheit des bayerischen Landlebens kennen. Schön also, wenn in einer Krimireihe ein weißer Fleck auf der kriminologischen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Charlie English

Die Bücherschmuggler von Timbuktu

Timbuktu: Die Stadt am Niger galt als eine Art Eldorado. Selbst Sklaven sollen hier Goldschmuck getragen haben. Unermesslicher Reichtum, Abenteuer, Exotik - Timbuktu war der Sehnsuchtsort schlechthin. Etliche Europäer versuchten, meist vergeblich, in die Stadt zu … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Claire Askew

Todesschweigen

Wer der Mörder ist, weiß man von Anfang an: Mit den scharf gemachten Sportpistolen seines  Vaters erschießt Ryan Summers 13 Studentinnen in seinem College in Edinburgh - und sich selbst. Drei Frauen suchen nach dem Warum, seine Mutter Moira, Ishbel, die Mutter des … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Paula McLain

Hemingway und ich

Nach ihrem Weltbestseller "Madame Hemingway" legt Paula McLain nun die zweite Romanbiografie vor, die eine Gefährtin Hemingways porträtiert. Als Martha Gellhorn den großen Schriftsteller 1936 kennenlernt, ist er bereits zum zweiten Mal verheiratet. Auch weil seine … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Cloé Mehdi

Nichts ist verloren

Elf Jahre ist Mattia Lorozzi alt. Sein Vater hat sich in der Psychiatrie das Leben genommen, seine Mutter hat ihn und die Hoffnung aufgegeben, also wächst er bei dem jungen Erwachsenen Zé in der Pariser Banlieue auf. Zé arbeitet als Nachtwächter und sorgt sich um … Mehr…