Jump to Navigation

Bücher

Erzählungen und Romane | Von Christina Dalcher

Vox

Feministische Dystopien liegen im Trend und Christina Dalcher entwirft nun in "Vox" ein Zukunftsszenario, in dem Frauen wortwörtlich wenig zu sagen haben. Seit die Bewegung der Reinen in den USA an die Macht gekommen ist, dürfen Frauen maximal 100 Wörter am Tag … Mehr…


Thriller und Krimis | Von D.B. John

Der Stern des Nordens

Von der CIA angeworben reist die Halbkoreanerin Dr. Jenna Williams in das isolierte Land Nordkorea, um nach ihrer verschollenen Zwillingsschwester zu fahnden. Der nordkoreanische Diplomat Cho Sang-ho bricht zu einer Mission nach New York auf, im Gepäck Drogen und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Gabriel Tallent

Mein Ein und Alles

Mendocino - hier wächst die vierzehnjährige Julia, genannt Turtle, mit ihrem psychotischen Vater Martin auf. Der Aussteiger glaubt, Härte, Unabhängigkeit und Selbstverteidigung seien die wichtigsten Aspekte einer adäquaten Erziehung. Die Welt steht am Abgrund, man … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Chan Ho-kei

Das Auge von Hongkong

Geschichten, die sich um den Ermittler Inspector Kwan ranken. Noch dazu steigt Chan Ho-kei in der Gegenwart ein und hangelt sich zurück bis ins Jahr 1967, dem Jahr großer revolutionärer Unruhen in der damaligen britischen Kronkolonie. Wer sich davon nicht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Dina Nayeri

Drei sind ein Dorf

Nilous Leben ist in zwei Stücke geschnitten. Da ist die glückliche Kindheit mit ihrem geliebten Baba im Iran. Nach der Flucht mit Mutter und Bruder dann die neue Heimat, eine Eliteuni, der akademische Aufstieg und das Ankommen im amerikanischen Wohlstand. Mit knapp … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Romy Fölck

Das Bluthaus

Mit "Totenweg" gelang Romy Fölck aus dem Stand ein Bestseller. Die sehr norddeutsch sympathischen Ermittler Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn, die atmosphärische Elbmarsch mit Apfelplantagen und grieseligem Shitwetter und dazu ein durchgehendes Spannungsniveau … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andrej Platonow

Tschewengur

Erst sechs Jahrzehnte nach Niederschrift konnte Andrej Platonows Hauptwerk "Tschewengur" 1988 im russischen Original erscheinen. Ende der Zwanzigerjahre war der Roman viel zu dunkelpoetisch, zu phantastologisch-anarchistisch, um die sowjetische Zensur zu passieren. … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Dan Chaon

Der Wille zum Bösen

Dustin Tillman ist 13 Jahre alt, als seine Eltern ermordet werden. Sein Adoptivbruder Russel kommt für die Tat ins Gefängnis. Doch 27 Jahre später wird er wieder entlassen, da seine Unschuld bewiesen werden konnte. Dustins Welt gerät aus den Fugen. Was ist damals … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Meg Wolitzer

Das weibliche Prinzip

Wie können Menschen zusammenleben? Miteinander, nebeneinander, füreinander. Frei und gleichberechtigt. Darum geht es in diesem Buch - und weil diese Frage untrennbar mit dem Feminismus verbunden ist, dient dieser als erzählerischer Rahmen. Die junge Studentin Greer … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Lisa McInerney

Glorreiche Ketzereien

Cork City, Irland. Es ist der Tag, an dem sich für Ryan alles ändert. Zum ersten Mal wird er Sex mit seiner Freundin Karine haben. Er kann sein Glück kaum fassen: Karine ist eine hübsche, beliebte Schülerin und sie hat sich in ihn verliebt, den Jungen aus einer … Mehr…


Sachbücher | Von Connie Palmen

Die Sünde der Frau

"Ich bin immer interessiert an Frauen, die sich selbst zerstören", sagte Connie Palmen zu ihrem letzten Buch, der Romanbiografie über das tragische Dichter-Paar Ted Hughes und Sylvia Plath. Nun wendet sich Palmen in vier Kurzessays wieder direkt den … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Katherine Webb

Die Frauen am Fluss

Der neue Roman von Katherine Webb spielt wieder dort, wo sie seit vielen Jahren lebt und sich am besten auskennt - in der malerischen Gegend zwischen Bath und Bristol. Irene kommt im Jahr 1922 aus London in ein verschlafenes Nest in Wiltshire. Sie hat Alistair … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Colin Cotterill

Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng

Laos, 1979, Vietnam marschiert in Kambodscha ein. Der inzwischen in den Ruhestand gegangene Leichenbeschauer der Volksrepublik Laos, Dr. Siri Paibon, und sein Freund, der ehemalige Inspektor Civilai, sind Mitte 70, aber dennoch nicht gewillt hinzunehmen, dass ein … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Marie Brunntaler

Das einfache Leben

Der Titel dieses Romans wurde gut ausgewählt. Es sind die leisen Töne, mit denen er zunächst für sich einnimmt. In schnörkelloser Sprache führt die Autorin hinein ins Leben einer auf den ersten Blick schlichten Frau. Elisabeth kehrt zurück an den elterlichen Hof im … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Sabine Hofmann

Auf der anderen Seite der Ramblas

Nichts als Ärger wittert Inspektor Isidro Castro, als ein Matrose der Sechsten US-Flotte im Hafen Barcelonas erstochen aufgefunden wird. Weil er der amerikanischen Militärpolizei misstraut, kommt die Journalistin Ana Martì als Dolmetscherin zum Einsatz, die auf … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Banana Yoshimoto

Erinnerungen aus der Sackgasse

In einer Sackgasse sitzt in Banana Yoshimotos Erzählband nur die Hauptfigur der Titelgeschichte. Sie sitzt dort buchstäblich wie sinnbildlich: Zum einen heißt so die Kneipe, in der sie arbeitet, zum anderen weiß sie nicht, wie es weitergehen soll, nachdem ihr … Mehr…


Thriller und Krimis | Von C. J. Tudor

Der Kreidemann

Mitte der Achtziger in einer englischen Kleinstadt. Die Clique, bestehend aus den vier Jungs Eddie Munster, Fat Gav, Metal Mickey, Hoppo und Nicky, dem einzigen Mädchen, schlägt sich mit den üblichen Problemen herum, erste Pubertätsanzeichen, (wirklich) fiese … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Rüdiger Bertram

In acht Tagen um die Welt

Tobi kann es nicht fassen! Ausgerechnet in den letzten fünf Minuten des wichtigsten Spiels der ganzen Saison soll er für die ach so tolle, kluge, hübsche und bei allen beliebte Supertorwärterin Alexandra eingewechselt werden. Dass er das versemmeln würde, war doch … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Martin Österdahl

Der Kormoran

Während ihrer Recherchen in St. Peterburg ist Paschie, die Mitarbeiterin eines schwedischen Thinktanks, verschwunden. Und das bestimmt nicht freiwillig, wie das Blut in ihrem Badezimmer beweist. Der ehemalige Kampftaucher Max Anger macht sich auf die Suche und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Genki Kawamura

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Über eine Million verkaufte Exemplare in Japan und die Verfilmung des Romans sprechen eigentlich für sich! Doch kann Genki Kawamura mit seinem Debütroman auch europäische Leser überzeugen? Ja, und wie! Die Diagnose trifft den jungen Postboten wie einen Schlag, … Mehr…