Jump to Navigation

Lars Kepler

Der Spiegelmann

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 22 €

Verlag: Bastei Lübbe

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Zum achten Mal lässt das schwedische Autorenduo Lars Kepler, das Pseudonym für Alexandra und Alexander Ahndoril, seinen aus Finnland stammenden Ermittler Joona Linna antreten. 2010 erschien der erste Band des Ehepaares auf Deutsch, „Der Hypnotiseur“. Zum achten Mal lässt das schwedische Autorenduo Lars Kepler, das Pseudonym für Alexandra und Alexander Ahndoril, seinen aus Finnland stammenden Ermittler Joona Linna antreten. 2010 erschien der erste Band des Ehepaares auf Deutsch, „Der Hypnotiseur“. Nun trifft Joona, der zuvor gegen einen Psychopathen namens Jurek Walter kämpfen musste, auf einen neuen Feind, dessen Unberechenbarkeit und Sadismus Jureks in nichts nachsteht. Für Joona ein Albtraum, da er stets mit den Opfern fühlt und oft an der Ungerechtigkeit der Welt verzweifelt. Vor allem bangt er um seine Familie, die er vor Verbrechen nicht immer schützen kann. Auch in „Der Spiegelmann“ bedroht der Mörder Joonas Tochter Lumi. Vor allem aber geht es um vermisste Mädchen. Jenny Lind verschwand vor fünf Jahren. Nun wird sie an einem Klettergerüst erhängt aufgefunden. Wo war Jenny all die Jahre? Warum wurde sie getötet? Die Tat erschüttert Joona zutiefst, da er damals selbst die Suche nach Jenny geleitet hatte. Es gibt zwar einen Zeugen, der aber schweigt. Und nur Joonas einstiger Helfer, der Hypnotiseur Erik Maria Bark, kann weiterhelfen. Doch den Zeugen quält ein furchtbares Trauma, und er wird selbst zum Verdächtigen.

(mvs)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko