Jump to Navigation

Peter Grandl

Turmschatten

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 25 €

Verlag: Das Neue Berlin

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Viele Plots in einem Buch: Nazis wollen den Wiederaufbau einer Synagoge in einer bayerischen Kleinstadt verhindern, eine gehörlose junge Israelin wird erschossen, Zamir, ein alter Holocaust-Überlebender, bringt die Täter in seine Gewalt. Im Keller seines technisch bestens ausgerüsteten Turms verhört und foltert er sie und lässt die Zuschauer online über die Todesstrafe abstimmen. Und das ist längst nicht alles: Ein Privatsender opfert jeden Ab- und Anstand der Sensations- und Quotengier, und derweil setzen Polizei und Spezialkräfte ausführlich diverse Befreiungsaktionen in den Sand. Zu allem Überfluss ist Ephraim Zamir ein ehemaliger Mossad-Agent mit Schuldgefühlen. In einer TV-Serie von mindestens zehn Folgen, bereits geplant,  lassen sich die vielen kurzen Szenen im und um den Turm herum sicher mühelos mit den Einblendungen in die Biografien der Akteure verbinden, und die große Spannung müsste nicht kalkuliert von einem Desaster zum nächsten gesteigert werden. Dem Roman ist mit der Überfülle an Aktion und Hintergrundwissen und der allzu konstruierten Figur des jüdischen Rächers viel Gewicht aufgeladen. Dennoch: Den Mangel an Plausibilität macht Grandl durch seine gute Recherche in rechten Netzwerken wett, und auch die vielen Akteure sind knapp und treffend charakterisiert.

(lk)
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko