Jump to Navigation

Usedomer Literaturtage digital 2021

"Das Göttliche" ist die Klammer, die so unterschiedliche Schreibende, wie Olga Tokarczuk, Marica Bodrožić, Navid Kermani, den Philosophen Peter Sloterdijk, den Vatikaninsider Andreas Englisch oder den ehemaligen Bundestagspräsidenten Norbert Lammert bei den Usedomer Literaturtagen 2021 vom 14. bis zum 17. April zusammenbringt. 

Das beliebte Festival muss aufgrund der Pandemie dieses Jahr leider ohne Live-Publikum auskommen, dafür können die spannenden Lesungen und Diskussionen, moderiert von Manfred Osten, Joachim Dicks und Andreas Kossert, via kostenlosem Livestream von zu Hause aus verfolgt werden. 

Eröffnet wird das Festival am 14. April um 20.30 Uhr  von der Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarzcuk. Sie liest aus ihren neuesten Werken, darunter “Die grünen Kinder”, ein schwarzhumoriger, grotesker Erzählband, gewürzt mit Elementen aus Fantasy und Horror sowie ihrem letzten großen Roman “Die Jakobsbücher”, der sich einem der größten Gottessucher des 17. Jahrhunderts widmen. 

Auch eine feierliche Preisverleihung ist von der heimischen Couch erlebbar. Am 17. April, um 12 Uhr wird der aus Bulgarien stammende Schriftsteller Georgi Gospodinov mit dem 11. Usedomer Literaturpreis geehrt. Mit seinen Werken “Physik der Schwermut” und “Natürlicher Roman” gelingt ihm das Kunststück, Fragmente zu “einer der überzeugendsten Visionen der zeitgenössischen Literatur zusammenzufügen, so die Jury. 

Dabei sein lohnt sich auch, wenn Marica Bodrožić am 17. April um 15 Uhr aus ihrem Buch “Pantherzeit” liest, in dem sich die ersten Erfahrungen der Corona-Krise eindrucksvoll spiegeln.

 

Hier gehts zu allen Livestreams.

 

Foto: Olga Tokarzcuk_by_Geert Maciejewski

Werbung

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko