Jump to Navigation

Fabien Toulmé

Dich hatte ich mir anders vorgestellt…

BILDER UND WELTEN

Informationen: , 24.95 €

Verlag: avant-verlag

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

"Es gibt eine Unzahl von möglichen Krankheiten und Behinderungen, mit denen ein Kind auf die Welt kommen kann. Es kann mit einem Arm geboren werden, an Leukämie erkranken, und was weiß ich noch. Aber die größte Angst machte mir das Down-Syndrom." Die Voruntersuchungen brachten nichts Verstörendes zutage, mit Fabien Toulmés zweiter Tochter Julia schien alles in Ordnung zu sein. Und das war es auch. Aber zu dieser Erkenntnis führt ein langer Weg. Das Bewundernswerte an diesem Buch ist seine Ehrlichkeit. Toulmé macht sich nicht zu einem sympathischen Helden. Das neue Kind mit seinem plumpen Hals und seinen schmalen Augen will er anfangs nicht einmal berühren. Sein simpler und schwungvoller Strich und sein bitterer Humor machen es einfach, Gefühle darzustellen, die Eltern oft noch nicht einmal vor sich selbst zugeben: Wut auf das eigene Baby, Gleichgültigkeit, Enttäuschung. Die Liebeserklärung, mit der dieses Buch endet, ist genauso ehrlich.

Kurzbeschreibung

Dies ist die Geschichte einer Begegnung. Der Begegnung eines Vaters mit seiner Tochter, die nicht ganz so ist wie andere Kinder ... Als nach der Geburt seiner zweiten Tochter Julia der Gendefekt Trisomie 21 und ein damit einhergehender Herzfehler festgestellt werden, bricht für den jungen Vater Fabien zunächst eine Welt zusammen. Wie soll man damit umgehen, dass das eigene Kind behindert ist? Kann man es lieben lernen? Und wenn nicht, was ist man dann für ein Mensch? Zwischen Schmerz, Zweifeln, Augenblicken der Trauer, aber auch des unerwarteten Glücks be­richtet Fabien Toulmé von dem schwierigen Weg der Akzeptanz, der ihn zu seiner Tochter geführt hat. So berührend wie humorvoll und so einfühl­sam wie aufrichtig erzählt der französische Autor und Zeichner von Liebe, Familie, Verantwortung und den kleinen Unterschieden, die das Leben ausmachen ... Ein schonungslos ehrlicher wie rührender Beitrag zur aktuellen Debatte zum Thema Inklusion.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko