Jump to Navigation

Will Eisner

Ich bin Fagin

BILDER UND WELTEN

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Egmont INK

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Moses Fagin, der Hehler, der Straßenkindern Unterschlupf gewährt und ihnen das Stehlen beibringt, gehört zu Dickens' umstrittensten Figuren. Erstens ist er mitunter komisch und fast liebevoll, dann wieder brutal. Das Wohlergehen seiner Schützlinge interessiert ihn weit weniger als Geld. Zweitens verkörpert er das Klischee des larmoyanten, unehrlichen, gierigen Juden. Auf die Frage, warum er ihn so gezeichnet habe, antwortete Dickens, Verbrecher dieser Art seien nun einmal meistens Juden. Will Eisner, der von den Alltagsrassismen seiner Zeit ebenfalls nicht frei war, stellte seinem Helden Denny Colt in "The Spirit" den afroamerikanischen Jungen Ebony zur Seite, dessen klischeehafte Darstellung er später bereute. In "Ich bin Fagin" erzählt er die Geschichte Oliver Twists aus der Perspektive Fagins neu. Und reflektiert, wie ein Mensch zum Klischee gemacht wird und wie dieses Klischee ihm immer weiter schadet.

Kurzbeschreibung

Moses Fagin, der „Jude“ aus Oliver Twist, sitzt im Gefängnis und wartet auf seine Hinrichtung. Empört darüber, wie Charles Dickens ihn in seinem Buch dargestellt hat, erzählt er ihm seine Lebensgeschichte. Als Sohn böhmischer Immigranten wuchs er in den Slums von London auf. Sein Vater brachte ihm bei, wie man sich mit krummen Geschäften und Betrügereien durchschlägt. Als Fagins Eltern starben, nahm ihn der wohlhabende Geschäftsmann Eleazer Salomon als Diener auf. Bei ihm lernte Moses eine andere Seite jüdischen Lebens kennen. Doch auch in der Oberschicht musste er gegen Vorbehalte und Diskriminierung ankämpfen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko