Jump to Navigation

Gunther Geltinger

Benzin

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24 €

Verlag: Suhrkamp

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Was bliebe übrig von Alexander und ihm, wenn er seine Romane von ihnen abzöge? Diese Frage stellt sich Vinz auf dem Roadtrip durch Südafrika, der seine langjährige Beziehung wiederbeleben soll, ebenso wie das ins Stocken geratene autofiktionale ?Schreiben an seinem neuen Roman. Auf der Suche nach Treibstoff für die Liebe und die Literatur geraten die beiden jedoch schnell auf Abwege, als sie den jungen Unami anfahren. Durch ihren neuen Guide aus Simbabwe ändern sich nicht nur ihre Reisepläne, sondern auch die Distanz zu den bisher nur an der Windschutzscheibe vorbeifliegenden afrikanischen Lebenswelten. Grausame Lynchmorde mit Benzin gefüllten Autoreifen, innerafrikanische Flüchtlingsschicksale, die politischen Revolten in Simbabwe sowie gesetzlich verankerte Homophobie und Aids - diese Realitäten jenseits der ursprünglich gebuchten Honeymoon-Luxus-Lodges werfen das schwule Pärchen aus seinen gewohnten Bahnen. Geltinger durchwebt die sprunghaft zeitlich verschränkten Afrika-Episoden assoziativ mit Vinz' Kindheits- und Beziehungserinnerungen bis hin zum großen Finale an den Victoriafällen. Wie Wasser fließen die Übergänge, sprudeln die Reflexionen und ziehen einen immer tiefer hinein in diesen existenziellen Strudel voll magischer Realität und komplexer Wirklichkeit.

(ts)

Kurzbeschreibung

Es ist nicht die erste Reise, die Alexander und Vinz unternehmen, weil ihre Beziehung in eine Krise geraten ist. Der Roadtrip durch Südafrika soll ihnen Klarheit über sie verschaffen, und Vinz, der Schriftsteller, erhofft sich eine Idee für seinen neuen Roman. Vorbei an Straßenmärkten, Chicken Inns und Anhaltern bewegen sie sich durch ein Land, in dem Wohlstand und Armut aufeinanderprallen, Homosexualität als Tabu gilt und in dem sich die beiden Deutschen mit der Gedankenlosigkeit der weißen Touristen konfrontiert sehen. Als sie einen jungen Mann anfahren, zieht sie das immer tiefer in Widersprüche: Einerseits fühlen sie sich dem Fremden verpflichtet und bezahlen ihn, als er sich als Guide anbietet. Andererseits verschärft ihr neuer Begleiter die Spannungen, und vor allem Vinz beschleicht die Sorge um ihre eigene Sicherheit. Als er auf eine Spur für seinen Roman stößt, die nach Simbabwe zu den Victoria-Fällen führt, verlassen alle drei ihre ursprünglich geplanten Wege.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko