Jump to Navigation

Lukas Hartmann

Der Sänger

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 22 €

Verlag: Diogenes

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Er war der Liebling der Deutschen, mit "Ein Lied geht um die Welt" wurde der Sänger Joseph Schmidt zwar unsterblich, doch die Verfolgung der Juden im Nazideutschland zwang auch ihn zur Flucht. Sein Ziel: die neutrale Schweiz. Aber auch hier stößt er auf Vorurteile und nicht jeder ist hilfsbereit. Körperlich schwer angegriffen, seine Stimme kaum noch vorhanden, landet er als Illegaler in einem Internierungslager und wartet, was mit ihm geschehen wird. Lukas Hartmann zeichnet das Leben des berühmten Tenors Joseph Schmidt nach und zeigt uns schmerzlich, wie herzlos und brutal Menschen sein können. Es ist immer wieder unfassbar. Man kann es beinahe nicht glauben, dass es wirklich solche Zeiten gegeben hat - und leider immer noch gibt -, Zeiten, in denen Menschen etwa aufgrund ihrer Religion oder ihrer Hautfarbe verfolgt und getötet werden. Es erscheint beinahe surreal, wie abscheulich die Nazis im letzten Jahrhundert Menschen verfolgten, quälten und töteten. Doch gerade in unserer heutigen Zeit werden wir schmerzlich daran erinnert, dass der sogenannte Homo sapiens offenbar nicht dazulernt. Der Schweizer Schriftsteller Lukas Hartmann legt mit der Geschichte über Schmidts Flucht eine Parabel zu unserer Zeit vor. Es ist kein leichter Roman, doch das soll er auch gar nicht sein.

(lin)

Kurzbeschreibung

September 1942. Joseph Schmidt, begnadeter Tenor, Liebling der Frauen, Jude, schwer krank, sitzt im Wagen eines Schleppers, der ihn aus Vichy-Frankreich über die Schweizer Grenze bringen soll. Er hat Angst vor den Nazis, Angst um sein Leben, fast so sehr aber Angst um seine Stimme, die ernsthaft angegriffen ist. Denn ihr verdankt er alles. Eine lange Odyssee über Wien, Brüssel, Südfrankreich liegt schon hinter ihm. Wird sie in der freien, demokratischen Schweiz ein gutes Ende finden? Auf der Fahrt, auf der Flucht, sucht die Vergangenheit ihn heim: seine Kindheit in der Bukowina, seine Geliebten, die Melodien seiner großen Erfolge.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko