Jump to Navigation

Anne Reinecke

Leinsee

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24 €

Verlag: Diogenes

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Karls Eltern sind ein bekanntes Künstlerpaar und leben nahezu symbiotisch zusammen. Für ein Kind war zwischen ihnen nie Platz. Mit zehn Jahren stecken sie Karl in ein Internat. Ihre Kunst war ihnen wichtiger. Außerdem wollten sie ihrem Sohn alle Freiheiten lassen, seinen eigenen Weg zu finden. Karl hat beide nach seinem Abitur nicht mehr gesehen und nun, so beginnt der Roman, sitzt er im Zug. Sein Vater hat sich erhängt. Er war dem Schmerz nicht gewachsen, dass bei der Mutter ein Hirntumor diagnostiziert wurde. Der Vater tot, die Mutter liegt im Koma - Karl steht vor einer schwierigen Situation. Er selbst ist gerade dabei, erste Schritte in der Kunstwelt zu gehen, er beginnt sogar, Erfolg zu haben und ist nun gezwungen, im heimatlichen Leinsee das Haus und das elterliche Atelier zu übernehmen. Soll er gleich alles verkaufen? Doch die Mutter scheint sich zu erholen und da gibt es ein kleines Mädchen, acht Jahre, das er immer wieder im Garten entdeckt. Ohne viel Worte verstehen sich die beiden. Mit Tanjas Lachen ist für Karl alles viel leichter zu ertragen. Anne Reineckes Debüt ist neben einem Künstlerroman, jedes Kapitel überschreibt sie mit ausgefallenen Farbkompositionen, auch eine Geschichte zu sich selbst und am Ende entwickelt sich eine hauchzarte, melancholische Liebesbeziehung.

(has)

Kurzbeschreibung

Karl ist noch nicht einmal 30 und hat sich schon als Künstler in Berlin einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, ›dem‹ Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein Platz für ein Kind. Nun ist der Vater tot, die Mutter schwer erkrankt. Karls Kosmos beginnt zu schwanken und steht plötzlich still. Die einzige Konstante ist ausgerechnet das kleine Mädchen Tanja, das ihn mit kindlicher Unbekümmertheit zurück ins Leben lockt. Und es beginnt ein Roman, wild wie ein Gewitter, zart wie ein Hauch.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko