Jump to Navigation

A.J. Pearce

Liebe Mrs. Bird

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 20 €

Verlag: Kindler

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

"Liebe Mrs. Bird" ist ein typisches Beispiel für ein Genre, das eigentlich nur die Engländer beherrschen: eine froh gelaunte Geschichte um Menschen in schweren Zeiten, die sich nicht unterkriegen lassen und mit Humor und Optimismus das Leben angehen. A. J. Pearce erzählt die Geschichte der jungen Emmeline Lake, die unbedingt Kriegsreporterin werden will und aufgrund ihrer Ambitionen in ein vergnügliches Desaster gerät. Man schreibt das Jahr 1941. Emmys Illusionen zerschlagen sich rasch, als sie nicht als Reporterin, sondern als Assistentin einer Kummerkastentante namens Henrietta Bird beim London Evening Chronicle engagiert wird. Diese resolute Dame braucht Emmy, um die Spreu vom Weizen zu trennen, da sie nur jene Briefe beantworten möchte, die ihr genehm, sprich harmlos sind. Aber Emmy entdeckt bald, dass gerade die Briefe, die Mrs. Bird beiseiteschiebt, die interessanteren Geschichten enthalten. Es geht dabei vor allem um "Unmoral" wie vorehelicher Sex und um die Sehnsucht nach mehr körperlicher Zuwendung. Emmy, selbst von ihrem Verlobten betrogen und verlassen, antwortet auf diese Briefe und unterzeichnet mit Mrs. Bird. Dass dies für die mutige junge Frau ziemlich heftige Folgen hat, ist absehbar. Aber Emmy lässt sich weder unterkriegen noch vergrätzen.

(mvs)

Kurzbeschreibung

London 1941. Emmeline Lake träumt davon, Kriegsreporterin zu werden. Als sie eine Anzeige für einen Job beim London Evening Chronicle sieht, scheint ihr Traum in greifbare Nähe gerückt zu sein. Stattdessen stellt sich heraus, dass sie als Sekretärin bei der respekteinflößenden Kummerkastentante Henrietta Bird arbeiten soll. Ihrd Hauptaufgabe wird darin bestehen, die Leserbriefe für Mrs.Bird vorzusortieren. Die Anweisungen ihrer Chefin sind unmissverständlich: Alle Briefe, die irgendwie anstößig sind, gehen sofort in den Papierkorb. Doch Emmy liest Briefe von Frauen, die mit ihren Verlobten zu weit gegangen sind oder die sich von ihren Männern mehr körperliche Aufmerksamkeit wünschen. Emmy fühlt mit ihnen: Sie beginnt, den Frauen Antworten zu schreiben. Und unterzeichnet mit Mrs. Bird …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko